0800 - 11 55 700

Anruf kostenfrei! Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Wir für Sie Fondsvermittlung Kunden werben Kunden Erfahrungsberichte
Fonds Fonds einfach erklärt Fondsangebot Exchange Traded Funds Hinweis zu Geldanlagen
VL-Fondssparen VL-Sparen
VL-Fondssparen Top 10 VL-Fonds Nachhaltige VL-Fonds Kosten VL-Fondssparplan Arbeitnehmersparzulage Fragen und Antworten VL-Depoteröffnung
Investmentdepot Übersicht Depots ebase Depot Junior-Depot 4kids fintego Managed Depot Solidvest ebase Business Depot Anbieterwechsel Demozugang ebase Depot Online-Depoteröffnung
Ratgeber Fondssparplan Rabattfinder Fondsrechner Kosten eines Fonds Altersvorsorge mit Fonds Blog ebase-News Lexikon Investmentfonds ebase Online-Banking Riester-Wissen
Service Kontakt Formulare Gratis Infopaket Gratis Rabattangebot Login ebase-Depot Newsletter

Fonds ohne Ausgabe­aufschlag bei FondsClever.de

Auszeichnung für FondsClever.de: Gesamtwertung "sehr gut" in BÖRSE ONLINE Ausgabe 44/2021.
Vorteile bei FondsClever.de:
Kein Ausgabeaufschlag
Keine versteckten Kosten
Mit Vertrauensgarantie

Geld sparen mit Top Fonds ohne Ausgabeaufschlag

Sie sind auf der Suche nach einer günstigen Geldanlage mit Fonds? Bei FondsClever.de erhalten Sie über 6.900 Top Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Sparen Sie beim Fondskauf und profitieren Sie bereits ab dem 1. Euro an der Rendite Ihrer Fondsanlage.

Top Fonds ohne Ausgabeaufschlag

Infopaket jetzt gleich gratis und unverbindlich anfordern!

Fondsarten

Rabattangebot jetzt gratis und unverbindlich anfordern!

Themenfonds

Jetzt das passende Depot für Ihre Anlageziele finden!

Fondsgesellschaften

Rabattangebot jetzt gratis und unverbindlich anfordern!

Was ist ein Fonds ohne Ausgabeaufschlag?

Ein Fonds ist wie ein „Warenkorb“. Er bündelt das Vermögen vieler Anleger in verschiedene Wertpapiere, wie Aktien, Anleihen, Rohstoffe, etc.

Aufgelegt werden Fonds von einer Fondsgesellschaft. Das eingesammelte Kapital des Fonds ist Sondervermögen. Sondervermögen heißt, dass das Kapital der Anleger strikt vom Vermögen der Fondsgesellschaft getrennt ist.

Darüber hinaus werden Ihre Fonds bei einer von Ihnen ausgewählten Depotbank verwahrt. Bei Insolvenz der Depotbank können Sie Ihre Fonds auf eine andere Depotbank übertragen, denn Fonds sind Ihr Eigentum. FondsClever.de arbeitet entsprechend mit der Depotbank ebase zusammen. Bei der ebase finden Sie Anlagelösungen für Ihre Altersvorsorge, sparen für den Nachwuchs und die Anlage von vermögenswirksamen Leistungen.

Investmentfonds

Kaufen Sie Fonds bei Ihrer Hausbank, fällt in der Regel ein sogenannter Ausgabeaufschlag an. Dieser ist quasi eine Art „Beratungsgebühr“ für die Anlageberatung, welche Ihre Hausbank erbringt. Der Ausgabeaufschlag beträgt bei Rentenfonds sowie bei Mischfonds durchschnittlich drei Prozent und bei Aktienfonds durchschnittlich fünf Prozent.

Jedes Mal, wenn Sie nun Fonds über Ihre Hausbank kaufen, wird der Ausgabeaufschlag von Ihrem Sparbetrag oder Ihrer Einmalanlage abgezogen. Über die Zeit hinweg schmälert das Ihre mögliche Rendite.

Bei FondsClever.de sparen Sie den Ausgabeaufschlag bei mehr als 6.900 Top Fonds.

Wir rabattieren die Fonds dauerhaft!

Egal ob bei der Einmalanlage, einem Fondssparplan, dem Junior-Depot 4kids sowie bei vermögenswirksamen Leistungen (VL).

Berechnen Sie jetzt Ihre Ersparnis mit Fonds ohne Ausgabeaufschlag

Fondsrechner zur Rendite

Der Rendite-Rechner von FondsClever.de bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre aktuelle Investmentanlage mit einer über FondsClever.de vermittelten Geldanlage zu vergleichen.



Jahre

%

%

%

mal






Infopaket jetzt gleich gratis und unverbindlich anfordern!

Was macht ein Fonds?

Das Fondsmanagement investiert gemäß der Anlagestrategie des Fonds beispielsweise in Aktien, Anleihen oder Immobilien.

Die Grundidee hinter Fonds ist die Risikostreuung, auch Diversifikation genannt. Mit dem eingesetzten Kapital werden verschiedene Investments getätigt und das Risiko somit auf mehrere Wertpapiere oder Assetklassen verteilt.

Das Fondsmanagement bietet so die Chance auf eine positive Wertentwicklung, bei gleichzeitiger Reduktion des Risikos von allzu großen Wertschwankungen. Schwächelt ein einzelnes Investment, so wirkt sich dies nur in geringem Umfang auf den Wert des gesamten Fondsvermögens aus.

Im Gegensatz dazu ist ein Investment in beispielsweise einzelne Aktien wesentlich riskanter. Durch die fehlende Risikostreuung ist der Anleger direkt vom Auf und Ab des Einzelinvestments abhängig.

Jetzt das passende Depot für Ihre Anlageziele finden!

Wie unterscheiden sich Fonds?

Es gibt mehrere Ansätze und Möglichkeiten Fonds in bestimmte Kategorien einzuteilen.

Im Allgemeinen unterscheidet man zwischen offenen und geschlossenen Investmentfonds.

Offene Investmentfonds

Offene Investmentfonds sind ein klassisches Vehikel zur langfristigen Geldanlage für Privatanleger. Diese Fonds folgen definierten Anlagezielen. Zu den Anlagezielen können maximale Rendite, Sicherheit, Nachhaltigkeit gehören.

Die Fondsgesellschaft gibt beliebig viele Fondsanteile aus, die jederzeit handelbar sind. Schon mit relativ geringen Anlagebeträgen können Anleger Fondsanteile erwerben und zu einem späteren Zeitpunkt wieder verkaufen.

Geschlossene Investmentfonds

Geschlossene Fonds nehmen nur für eine begrenzte Zeit Kapital entgegen. Nach Erreichen der Investitionssumme wird der Fonds geschlossen. Dadurch ist das Kapital für die Projektlaufzeit - oftmals 20 bis 30 Jahre - gebunden. Der Anleger hat in der Regel keine Möglichkeit bis zum Ende der Projektlaufzeit sein Kapital zurück zu erhalten.

Weiterhin sind geschlossene Investmentfonds an ein spezifisches Projekt gebunden. Die damit verbunden Risiken sind für Außenstehende oft nur schwerlich zu durchschauen. Aufgrund relativ geringer Regularien sind geschlossene Fonds vor allem professionellen Anlegern vorbehalten.

Infopaket jetzt gleich gratis und unverbindlich anfordern!

Weitere Unterscheidungsmerkmale sind:

Kapitalbeschaffung (Publikumsfonds vs. Spezialfonds)
Publikumsfonds stehen jedem Anleger offen, wohingegen Spezialfonds meist nur für institutionelle Anleger zugänglich sind.
Ertragsverwendung (ausschüttend vs. thesaurierend)
Erträge werden entweder an den Anleger ausgeschüttet oder thesauriert, d. h. innerhalb des Fonds reinvestiert.
Fondsmanagement (aktiv vs. passiv)
Bei aktiv gemanagten Investmentfonds wählen professionelle Fondsmanager die Investments nach definierten Anlagekriterien aus. Ein aktives Fondsmanagement kann flexibel auf veränderte Marktsituationen reagieren. Dagegen zielen passiv gemanagte Investmentfonds darauf ab, einen kompletten Index passiv nachzubilden. Daher spricht man auch von Indexfonds oder Exchange-Traded-Funds (ETFs)
Anlageklasse
wie z. B. Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Immobilien, etc.
Branchen
wie z. B. Automobil, Bauwesen, Chemie, etc.
Regionen
wie z. B. Europa, Asien, Russland, USA, etc.
Herkunftsland
in dem der Fonds aufgelegt ist. Je nach Herkunftsland gelten unterschiedliche Richtlinien. In Deutschland zum Anlegerschutz gelten vergleichsweise strenge Regularien gegenüber anderen Ländern.
Währungen
wie z. B. EUR, USD, GBP, etc. - Die Handelswährung wird von der Fondsgesellschaft bestimmt.
Themen oder Themenfelder
wie z. B. Biotechnologie, Künstliche Intelligenz, Nachhaltigkeit, etc.
Finden Sie jetzt Ihren Fonds ohne Ausgabeaufschlag!
Fonds suchen

Was ist ein Themenfonds ohne Ausgabeaufschlag?

Hauptunterscheidungsmerkmal bei einem Themenfonds ist ein Thema oder ein Themenfeld. Der Themenfonds wird oftmals mit kleinen bis mittelständischen Firmen (Nischenmärkte) abgebildet.

Fondsgesellschaften kaufen entsprechend Aktien von Unternehmen, die sich in einem bestimmten Bereich spezialisiert haben oder aufgrund ihrer Ausrichtung davon profitieren können.

In manchen Bereichen gibt es meist nur "eine handvoll" an potenzieller Unternehmen, in welche die Fondsgesellschaft investieren kann. Auch weil die Unternehmen aus Nischenmärkten oftmals nicht an der Börse gelistet sind.

Einsatz von Themenfonds ohne Ausgabeaufschlag im Depot:

Themenfonds stellen kein Kerninvestment dar. Sie werden meist als "Satellitenfonds" bezeichnet.

Themenfonds dienen als "Beimischung" in einem Depot. Sie können deutlich bessere Renditen als solide Misch- bzw. Aktienfonds erzielen, aber sind auch risikoreicher.

Jetzt das passende Depot für Ihre Anlageziele finden!

Ihre Vorteile bei FondsClever.de auf einen Blick:

Auszeichnung für FondsClever.de: Gesamtwertung "sehr gut" in BÖRSE ONLINE Ausgabe 44/2021.
Dauerhaft 100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeauschlag
Rund 6.900 Fonds bei der ebase ohne Ausgabeaufschlag
Kostenfreie Depotführung ab 25.000,- € Depotbestand
FondsClever.de ist Ihr Fonds­discounter
mit Vertrauens­garantie
Dauerhaft 100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeauschlag
Rund 6.900 Fonds bei der ebase ohne Ausgabeaufschlag
Kostenfreie Depotführung ab 25.000,- € Depotbestand
FondsClever.de ist Ihr Fonds­discounter
mit Vertrauens­garantie
Auszeichnung für FondsClever.de: Gesamtwertung "sehr gut" in BÖRSE ONLINE Ausgabe 44/2021.
FondsClever.de Auszeichnung: Gesamtwertung "sehr gut" in BÖRSE ONLINE Ausgabe 44/2021.

Ihre Fragen zu Fonds ohne Ausgabeaufschlag

Was sind Fonds ohne Ausgabeaufschlag?

Mit jedem Kauf eines aktiv gemanagten Investmentfonds bei Ihrem Anlageberater, fällt in der Regel ein Ausgabeaufschlag an. Dieser beträgt meist zwischen 3 % und 6 %, je nach Fondsart. Er schmälert von Anfang an Ihre Rendite. Informieren Sie sich jedoch selbst über Investmentfonds und Sie verzichten auf eine Anlageberatung, dann können Sie den Ausgabeaufschlag beim Fondskauf sparen. FondsClever.de ist ein Fondsvermittler ohne Anlageberatung. Dafür können Sie über 6.900 ohne Ausgabeaufschlag kaufen.

Wie finde ich Fonds ohne Ausgabeaufschlag?

Mit dem Rabattfinder von FondsClever.de finden Sie schnell und einfach über 6.900 Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Geben Sie hierzu einfach die ISIN, WKN oder den Fondsname in den Rabattfinder ein. Profitieren Sie von unserem 100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag und sparen Sie Fondskosten.

Jetzt das passende Depot für Ihre Anlageziele finden!

Hinweis: Fidelity International, Fidelity und das F-Logo sind Markenzeichen von FIL Limited, und werden mit deren Zustimmung verwendet.

Wertpapieraufträge werden von der DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de vermittelt bzw. für Sie ausgeführt (beratungsfreies Geschäft). Auf Empfehlungen und Beratungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren verzichten wir, damit wir Ihnen äußerst attraktive Konditionen anbieten können. Die DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de erbringt keine Anlageberatung (execution only). Quellen für alle Daten/Fakten zu Investmentfonds: FWW GmbH (Kurse/ Daten), Stiftung Warentest (Ratings/Bewertungen). Alle Daten sind unverbindlich und ohne Gewähr.

Kontakt

0800 - 11 55 700

Anruf ist kostenfrei!Anruf für Sie kostenfrei!

Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Kontaktformular Rückruf-Service Anschrift Gratis Infopaket
Online Depoteröffnung

Depoteröffnung

Einfach online eröffnen!

Jetzt Depot bei FondsClever.de eröffnen und 100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag sichern!

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Neben technischen und funktionalen Cookies setzen wir Cookies zur Statistik und zum Marketing.

Mit "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Unter Cookie-Einstellungen können Sie eine Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen widerrufen. Siehe Datenschutz und Impressum.

Cookies akzeptieren
Cookie-Einstellungen ändern

© 2022 DTW GmbH - www.FondsClever.de

FondsClever.de ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH