0800 - 11 55 700

Anruf kostenfrei! Heute 9:00-16:00 Uhr

Fonds Fondsangebot Exchange Traded Funds Fondsfinder
VL-Fondssparen VL-Sparen
VL-Fondssparen Top 10 VL-Fonds Nachhaltige VL-Fonds Kosten VL-Fondssparplan Arbeitnehmersparzulage Kündigung VL-Vertrag VL-Depoteröffnung
Fondssparen Fondssparplan Einmalanlage mit Fonds Altersvorsorge mit Fonds Geld sparen für Kinder
Depoteröffnung Übersicht Depots ebase Depot Junior-Depot 4kids fintego Managed Depot Solidvest ebase Business Depot Anbieterwechsel
Ratgeber Fonds-Wissen Riester-Wissen Fondsrechner Lexikon Investmentfonds
Service Kontakt Formulare Gratis Infopaket Gratis Rabattangebot Login ebase-Depot Newsletter
Über uns Fondsvermittlung Kunden werben Kunden Erfahrungsberichte

Das ebase Depot für Ihre Fonds

Vorteile bei FondsClever.de:
Kein Ausgabeaufschlag
Keine versteckten Kosten
Mit Vertrauensgarantie

Jetzt günstig Fondssparen mit FondsClever.de Vorteilen

Sparen Sie bei rund 6.900 aktiven Fonds den Ausgabeaufschlag & wählen Sie aus mehr als 1.200 ETFs.
Sparen Sie die Depotgebühren ab 25.000,- € Depotbestand in aktiven Fonds.
Keine Transaktionskosten beim Kauf von Fonds ohne Ausgabeaufschlag.
Sicherheit beim Fondssparen: Die FNZ Bank (vormals ebase) ist eine deutsche Vollbank mit BaFin Lizenz und Einlagensicherung.
Einfache Fondsdepot-Eröffnung von zu Hause aus per Videoident (als Einzeldepot).
Umfangreiches FNZ Bank Online-Banking mit Ihrem persönlichen ebase Depot Login.

Jetzt das passende Fonds-Depot für Ihre Anlageziele finden!

Was bietet das ebase Depot?

Über 8.000 Fonds aller namhaften Fondsgesellschaften im ebase Depot
Einrichtung von Sparplänen ab 10,- € sowie dynamischen Limits
Online-Banking per Desktop und Mobil
Abruf Ihrer Steuerbescheinigung, Depotauszüge, etc. im FNZ Bank Online-Postkorb

Im ebase Depot der FNZ Bank haben Sie rund 8.000 Investmentfonds von rund 200 Kapitalverwaltungsgesellschaften zur Auswahl.

Darüber hinaus gibt es eine große Auswahl aus über 1.200 Exchange Traded Funds (ETF) von zahlreichen Anbietern, wie zum Beispiel AMUNDI, ComStage, iShares, Lyxor, Xtrackers, SPDR und weitere!

Informieren Sie sich über das Fondsangebot der FNZ Bank!

Vielfältige Möglichkeiten zur Geldanlage im ebase Depot für Ihre Fonds:

Mit Ihrem ebase Depot Login haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihr ebase Depot. Ihre jährliche Steuerbescheinigung sowie Ihre Umsatzabrechnungen erhalten Sie direkt in Ihren FNZ Bank Online-Postkorb eingestellt.

Transaktionen können Sie sowohl mit Ihrem PC, als auch mit der FNZ Bank Banking App per Smartphone oder per Tablet durchführen.

Jetzt völlig kostenlos testen! Das ebase Depot mit dem FNZ Bank Demozugang!

Loggen Sie sich mit Zugangsdaten eines Musterkunden in der FNZ Bank Demoumgebung ein. Auf der Startseite der Demoumgebung haben Sie die Möglichkeit, z. B. den Depotbestand anzuzeigen oder einen VL Fondssparplan anzulegen. Kaufen oder verkaufen Sie Fonds und stellen Sie aus ca. 8.000 Fonds ein individuelles Musterdepot zusammen. Nutzen Sie zudem die Analysemöglichkeiten sowie die ausführlichen Depotinformationen des ebase Depots.

Produktfilm: Das ebase Depot

Rabattangebot jetzt gratis und unverbindlich anfordern!

Was kostet mich das ebase Depot?

Kostengünstiges jährliches Depotführungsentgelt ab 25,- € (inkl. MwSt) für ein reguläres ebase Depot
Kostengünstiger VL-Vertrag ab 12,- € (inkl. MwSt) (jährlich)
ETF-Transaktionsentgelt in Höhe von 0,20 % je nach Ordervolumen
Keine Depotgebühren ab 25.000,- € Depotbestand in aktiven Fonds über FondsClever.de (ausgenommen ETF und diverse Einzelfonds)

Mit FondsClever.de sparen Sie bei über 6.900 Fonds den Ausgabeaufschlag.

Darüber hinaus zahlen Sie mit FondsClever.de keine Depotgebühren ab 25.000,- € Fondsvolumen in aktiven Fonds. Ausgenommen sind Fonds von Union Investment, Fonds von Deka Investment sowie ETFs.

Beträgt Ihr Depotbestand in aktiven Fonds weniger als 25.000,- €, dann fallen für das ebase Depot folgende Depotgebühren an (gültig seit 01.11.2022):

12,- € (inkl. MwSt) p.a. VL-Vertragsentgelt für das ebase VL-Depot,
25,- € (inkl. MwSt) p.a. für das ebase "flex basic" Depot für eine Fondsposition,
40,- € (inkl. MwSt) p.a. für das ebase "flex select" Depot für bis zu zwei Fondspositionen,
53,- € (inkl. MwSt) p.a. für das ebase "flex standard" Depot für bis zu 99 Fondspositionen.

Das Depotführungsentgelt wird von der FNZ Bank anteilig quartalsweise eingezogen. Das VL-Vertragsentgelt wird am Ende des Jahres in voller Höhe fällig.

Das aktuelle Preis- und Leistungsverzeichnis des ebase Depots finden Sie hier: ebase Depot Preis- und Leistungsverzeichnis.

Ist ein Wechsel des ebase Depot Preismodells möglich?

In ein höheres Preismodell gelangen Sie, wenn Sie weitere Fonds in Ihr ebase Depot z. B. durch Kauf, Anlage eines Sparplans oder durch einen Depotübertrag mit aufnehmen. Sobald Ihr ebase Depot jedoch in einem höheren Preismodell eingestuft ist, ist ein Wechsel in ein niedrigeres Preismodell nicht mehr möglich.

Sie verwahren in Ihrem ebase VL-Depot zusätzlich zur VL-Position eine weitere Position oder der Fondswert der freien Anteile beträgt mehr als 1.000,- €?

Es fällt zusätzlich zum jährlichen VL-Vertragsentgelt ein jährliches Depotführungsentgelt in Höhe von 40,- € (inkl. MwSt) an.

Sie verwahren zusätzlich zur VL-Position mehr als zwei weitere Fonds?

Es fällt zusätzlich zum jährlichen VL-Vertragsentgelt ein jährliches Depotführungsentgelt in Höhe von 53,- € (inkl. MwSt) an.
Profitieren Sie jetzt von den FondsClever.de Vorteilen!

Über 6.900 Fonds ohne Ausgabeaufschlag.

Keine Depotgebühren ab einem Depotbestand von 25.000,- Euro
(ausgenommen ETF und diverse Einzelfonds).

Keine Transaktionskosten bei aktiven Fonds.

Jetzt das passende Fonds-Depot für Ihre Anlageziele finden!

Kennen Sie das fintego Managed Depot der FNZ Bank?

Das fintego Managed Depot ist eine Depotvariante der standardisierten Vermögensverwaltung mit fünf verschiedenen Anlagestrategien. Die Anlagestrategien des fintego Managed Depots basieren auf ETFs - stellen also eine automatisierte, passive Anlagelösung dar. Darüber hinaus hat die FNZ Bank das fintego Managed Depot um das Thema Nachhaltigkeit im fintego green+ Depot erweitert.

Wie kaufe ich Fonds im ebase Depot?

Sie haben mehrere Möglichkeiten Fonds im ebase Depot der FNZ Bank zu kaufen.

Per FNZ Bank Online-Banking

Loggen Sie sich zunächst in Ihr ebase Depot ein.

Wählen Sie anschließend Depot/ Konto - Transaktionen - Kauf/ Verkauf/ Umschichtung.

Sie werden dann durch den Kaufprozess geleitet.

Per Überweisung

Kaufen Sie Fonds ohne Ausgabeaufschlag per Überweisung. Überweisen Sie hierzu den gewünschten Anlagebetrag auf nachfolgendes FNZ Bank Treuhandkonto:

Begünstigter: FNZ Bank SE
IBAN: DE32 7004 0041 0212 2331 00
BIC der Commerzbank: COBADEFFXXX
Verwendungszweck: Depotnummer + ISIN/WKN oder Depotpositionsnummer
Beispiel Verwendungszweck: 99123456789 + DE0009848119 oder 99123456789.01

Bitte beachten Sie, dass die FNZ Bank den Kaufauftrag nur bei korrekter Angabe des Verwendungszwecks ausführen kann. 

Schriftlich per Post oder Fax

Senden Sie das nachfolgende Formular vollständig ausgefüllt an die FNZ Bank:

Verwenden Sie bitte hierzu die Adresse im nachfolgenden Abschnitt.

Ihr Kontakt zur FNZ Bank und FondsClever.de

Für Fragen zur Ihrem bestehenden ebase Depot oder zur Eröffnung eines neuen ebase Depots steht Ihnen unser Service-Team von FondsClever.de gerne zur Verfügung!

Ihr Kontakt zur FNZ Bank:

Telefon:
089/ 45460-890
Mo.-Fr. 08:00-18:00 Uhr

Postanschrift
FNZ Bank SE
80218 München

Telefax:
089/ 45460-892

E-Mail:
service@fnz.de

Ihr Kontakt zu FondsClever.de:

Telefon kostenfrei:
0800 / 11 55 700
Mo.-Do. 09:00-18:00 Uhr
Fr. 09:00-16:00 Uhr

Postanschrift
FondsClever.de
Postfach 12 04 52
68055 Mannheim

Telefax:
0621/ 86750-75

E-Mail:
info@fondsclever.de

Rabattangebot jetzt gratis und unverbindlich anfordern!

Der FNZ Bank Überlaufplan

Mit dem FNZ Bank Überlaufplan verfolgen Fondssparer verschiedene finanzielle Ziele mit nur einem Produkt.

Zu Beginn zahlt der Anleger entweder per Fondssparplan oder per Einmalanlage so lange in einen Quellfonds ein, bis die von ihm festgelegte Anlagegrenze erreicht ist. Das Geld im Quellfonds dient als Liquiditätsreserve und ist deshalb jederzeit verfügbar.

Über die Anlagegrenze hinausgehende Beträge werden automatisch in bis zu zehn Zielfonds umgeschichtet.

Durch dieses Vorgehen verfolgt der Anleger mittel- und langfristige Sparziele. Dabei bestimmt der Sparer die prozentuale Gewichtung für die Einzahlung je nach Zielfonds.

Unterschreitet der Anleger die festgelegte Anlagegrenze im Quellfonds durch eine Entnahme, füllt er zunächst den Quellfonds wieder auf, bis die Anlagegrenze wieder erreicht ist.

ebase Überlaufplan

Für die Auswahl der Zielfonds steht das gesamte FNZ Bank Fondsspektrum zur Verfügung. Anleger profitieren von der automatischen Umschichtung: das heißt mit nur einer Transaktion besparen sie mehrere Sparziele parallel.

Fonds-Depot eröffnen und Rabatt
auf ausgewählte Fonds sichern!
Fonds-Depot eröffnen und Rabatt auf ausgewählte Fonds sichern!

FNZ Bank Kombiplan - Einmalanlagen in Fonds streuen & Risiken reduzieren

Der FNZ Bank Kombiplan ist ein Produkt für Fondsanleger, die eine Einmalanlage investieren wollen und sich gleichzeitig keine Gedanken über den richtigen Einstiegszeitpunkt machen möchten.

Dabei zahlt der Anleger zu Beginn die gewünschte Anlagesumme in Form einer Einmalanlage in einen Fonds ein. In der Regel wird hier ein risikoarmer Fonds, wie z. B. ein Geldmarktfonds gewählt.

Im Anschluss wird anhand regelmäßiger Sparraten (z. B. monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich) aus diesem Fonds in bis zu zehn ausgewählte Zielfonds umgeschichtet.

Mit der Aufteilung der Einmalanlage in regelmäßige Sparraten profitieren Sie zudem vom Cost-Average-Effekt und reduzieren somit das Risiko, den richtigen Einstiegszeitpunkt zu verpassen. So bauen Sie sich automatisch ein Portfolio auf, ohne ständig aktiv umschichten zu müssen.

Sie bestimmen sowohl die Auswahl der Zielfonds (z. B. Mischfonds, Rentenfonds, Aktienfonds), als auch die Höhe der Einzahlung je Zielfonds. Die Umschichtung erfolgt so lange, bis der Anlagebetrag im Quellfonds aufgebraucht ist. Per Fondssparplan oder Einmalanlage können Sie jederzeit weitere Einzahlungen in den Quellfonds vornehmen.

ebase Kombiplan
Finden Sie jetzt Ihren Fonds ohne Ausgabeaufschlag!
Zur Fondsauswahl
Auswahl schließen
Bitte mind. 3 Zeichen eingeben!

Fondsfinder

Fondsgesellschaft
Kategorie / Fondstyp
Anlageschwerpunkt
Region
Währung
ESG-Nachhaltigkeits­kategorie
Fonds finden
Filter zurücksetzen

Die gefragtesten Fonds bei Fondsclever.de

Suche Fonds...

Fonds gefunden

Keine Fonds gefunden

Details

Kaufen

Seite 1 von

Die FNZ Bank in Kürze

FondsClever.de ist ein Fondsvermittler von ebase Depots. Bei der FNZ Bank (vormals ebase) verwahren Sie einfach und kostengünstig Ihre Investmentfonds und ETFs in einem Fondsdepot.

Die FNZ Bank (externer Link) ist ein Unternehmen der FNZ Group (externer Link in Englisch) und hat ihren Sitz in Aschheim bei München. Sie ist eine deutsche Vollbank. Die ebase wurde im Jahr 2023 in FNZ Bank umbenannt. Die ehemalige ebase entstand aus der ältesten deutschen Investmentgesellschaft, ADIG (Allgemeine Deutsche Investment GmbH), und wurde im Jahr 2002 gegründet.Derzeit verwaltet Sie ein Kundenvermögen von rund 60 Milliarden Euro (Quelle: FNZ Bank Webseite; Stand: 01.10.2023).

Als Business-to-Business (B2B) Direktbank bietet die FNZ Bank Depot- und Kontolösungen für Finanzvertriebe und Fondsvermittler wie z. B. FondsClever.de an.

Privatpersonenkönnen ausschließlich dann Kunde bei der FNZ Bank werden, wenn sie über einen Fondsvermittler, wie FondsClever.de, das ebase Depot eröffnen.

FNZ Bank Formulare zum Download

Weitere FNZ Bank Formulare finden Sie auch in unserem Download-Bereich:

FNZ Bank Formulare zum Download

Häufigste Fragen zum ebase Depot

Wer ist die FNZ Bank?

Die FNZ Bank (ehemals ebase), ein Unternehmen der FNZ Group, ist eine deutsche Vollbank. Ihren Hauptsitz hat sie als B2B Direktbank in Aschheim bei München und arbeitet mit zahlreichen Vermittlern zusammen. Als Vollbank bietet sie unter anderem Investmentdepots, VL-Depots und Wertpapierdepots sowie Lösungen für die standardisierte Fondsvermögensverwaltung an.

Kann ich direkt bei der FNZ Bank ein ebase Depot für Fonds eröffnen?

Die Eröffnung eines ebase Depots direkt bei der FNZ Bank ist nicht möglich. Sie können ausschließlich ein ebase Depot über einen Fondsvermittler wie FondsClever.de eröffnen. FondsClever.de bietet Ihnen attraktive Konditionen für Ihre Geldanlage mit Investmentfonds an. Erhalten Sie über 6.900 Fonds ohne Ausgabeaufschlag und sparen Sie die Depotgebühren der FNZ Bank ab einem Depotvolumen von 25.000,- €.

Unterliegt die FNZ Bank der Einlagensicherung?

Die FNZ Bank ist sowohl Pflichtmitglied der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH, als auch freiwilliges Mitglied im Bundesverband deutscher Banken e. V. und gewährleistet dementsprechend eine Einlagensicherung. Mehr Informationen hierzu finden Sie im "Informationsbogen für den Einleger". Die Einlagensicherung gilt für Guthaben, dass Sie beispielsweise auf dem ebase Konto flex verwahren.

Was passiert mit meinen Fonds, wenn die FNZ Bank Insolvenz anmeldet?

Ihr ebase Depot und die hierin verwahrten Wertpapiere werden als eigenständiges Sondervermögen geführt. Die Wertpapiere sind gesetzlich getrennt vom Eigenkapital des depotführenden Instituts - der FNZ Bank - zu halten. Somit bleiben die im ebase Depot verbuchten Fondsanteile stets Ihr Eigentum und können im etwaigen Insolvenzfall jederzeit von der FNZ Bank herausgefordert werden.

Welche Fonds sind im ebase Depot handelbar?

Bei der FNZ Bank können Sie über 8.000 Investmentfonds kaufen und verkaufen. Über 6.900 Fonds erhalten Sie über FondsClever.de mit einem 100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag. Das Angebot an Exchange Traded Funds (ETF) wächst stetig, mittlerweile sind es bereits rund 1.200 handelbare ETF. Aktienfonds, Rentenfonds, Mischfonds und offene Immobilienfonds finden sich im Fondsspektrum der FNZ Bank. Im Fondsfinder von FondsClever.de können Sie ganz schnell und einfach herausfinden, ob wir Ihren gewünschten Fonds rabattieren können.

Wo finde ich den ebase Depot Login für mein Fonds-Depot?

Den ebase Depot Login für Ihr Fonds Depot finden Sie hier: ebase Depot Login. Mit Ihrem ebase Depot Login haben Sie zahlreiche Möglichkeiten Ihr Fonds-Depot zu verwalten, wie zum Beispiel Fonds kaufen oder verkaufen, setzen von dynamischen Limits, Ihren Fondsbestand abrufen, usw.

Online-Depoteröffnung
FNZ Bank Online-Banking
FNZ Bank News

Wertpapieraufträge werden von der DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de vermittelt bzw. für Sie ausgeführt (beratungsfreies Geschäft). Auf Empfehlungen und Beratungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren verzichten wir, damit wir Ihnen äußerst attraktive Konditionen anbieten können. Die DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de erbringt keine Anlageberatung (execution only). Quellen für alle Daten/Fakten zu Investmentfonds: FWW GmbH (Kurse/ Daten), Stiftung Warentest (Ratings/Bewertungen). Alle Daten sind unverbindlich und ohne Gewähr.

Kontakt

0800 - 11 55 700

Anruf ist kostenfrei!Anruf für Sie kostenfrei!

Heute 9:00-16:00 Uhr

Kontaktformular Rückruf-Service Anschrift Gratis Infopaket

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Neben technischen und funktionalen Cookies setzen wir Cookies zur Statistik und zum Marketing.

Mit "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Unter Cookie-Einstellungen können Sie eine Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen widerrufen. Siehe Datenschutz und Impressum.

Cookies akzeptieren
Cookie-Einstellungen ändern

© 2024 DTW GmbH - www.FondsClever.de

FondsClever.de ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH