0800 - 11 55 700

Anruf für Sie kostenfrei!

Fonds Fondsangebot Exchange Traded Funds Rabattfinder
VL-Fondssparen VL-Sparen
VL-Fondssparen Top 10 VL-Fonds Nachhaltige VL-Fonds Kosten VL-Fondssparplan Arbeitnehmersparzulage Fragen und Antworten VL-Depoteröffnung
Fondssparen Fondssparplan Einmalanlage mit Fonds Altersvorsorge mit Fonds Geld sparen für Kinder
Depoteröffnung Übersicht Depots Kostenloses Test-Depot ebase Depot Junior-Depot 4kids fintego Managed Depot Solidvest ebase Business Depot Anbieterwechsel
Ratgeber Fonds-Wissen Riester-Wissen Fondsrechner Lexikon Investmentfonds
Service Kontakt Formulare Gratis Infopaket Gratis Rabattangebot Login ebase-Depot Newsletter
Über uns Fondsvermittlung Kunden werben Kunden Erfahrungsberichte

Fondsvermittlung mit Fonds ohne Ausgabeaufschlag

Vorteile bei FondsClever.de:
Kein Ausgabeaufschlag
Keine versteckten Kosten
Mit Vertrauensgarantie
StartseiteÜber unsFondsvermittlung

Geld sparen bei der Geldanlage mit einer Fondsvermittlung

Sie sind auf der Suche nach einem Anbieter, bei dem Sie günstig Investmentfonds erwerben können?

Eine Fondsvermittlung bietet Ihnen den optimalen Einstieg in die kostengünstige Geldanlage mit Fonds. Die Fondsvermittlung übernimmt ein sogenannter Fondsvermittler.

Rechnen Sie jetzt Ihre Ersparnis bei der Fondsvermittlung aus

Fondsrechner zur Rendite

Der Rendite-Rechner von FondsClever.de bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre aktuelle Investmentanlage mit einer über FondsClever.de vermittelten Geldanlage zu vergleichen.



Jahre

%

%

%

mal






Infopaket jetzt gleich gratis und unverbindlich anfordern!

Was ist ein Fondsvermittler?

FondsClever.de ist ein sogenannter Fondsvermittler bzw. Fondsdiscounter. Anleger können bei freien Fondsvermittlern zahlreiche Investmentfonds von verschiedenen Investmentfondsgesellschaften erwerben.

Die Unterschiede eines Fondsvermittlers zu gewöhnlichen Geschäfts­banken sind folgende:

  • Ein Fondsvermittler führt keine Anlage­beratung durch. Er ist ausschließlich für die Ausführung der erhaltenen Kunden­aufträge zuständig (execution-only).
  • Ein Fondsvermittler ist nicht auf den Vertrieb bestimmter Fonds oder Fondsgesellschaften fixiert und ist nicht Teil eines Vertriebs­kanals. Er ist sozusagen unabhängig.
  • Sie als Kunde haben Zugriff auf ein breites Fondsspektrum.
  • Sie entscheiden selbst, welches Produkt und welchen Fonds Sie erwerben möchten.
  • Fondsvermittler arbeiten in der Regel mit eigenständigen Depotbanken zusammen.
  • Aufgrund schlanker Strukturen sind freie Fondsvermittler in der Regel günstiger als Geschäftsbanken.

Durch die Zusammenarbeit mit der Partnerdepotbank ebase (European Bank for Financial Service GmbH) stehen Ihnen über FondsClever.de ca.8.000 Investment­fonds und ETFs zur Verfügung.

Rabattangebot jetzt gratis und unverbindlich anfordern!

Wie funktioniert die Fondsvermittlung mit Fonds ohne Ausgabeaufschlag

Ein Fondsvermittler kann im Rahmen der Fondsvermittlung in Absprache mit der Fondsgesellschaft den Ausgabeaufschlag eines Investmentfonds rabattieren. Die Höhe des Rabatts legt der Fondsvermittler fest und gilt in der Regel ab dem ersten Euro.

Egal ob Einmalanlage oder Fondssparplan, bei FondsClever.de profitieren Sie von einem 100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag. Der Rabatt wird sofort beim Kauf des Fonds gewährt.

Welche Rolle spielt der Ausgabeaufschlag bei der Fondsvermittlung?

Der Ausgabeaufschlag eines Fonds ist ein preislicher Unterschied zwischen

  • Anteilspreis (Verkaufspreis inklusive Vertriebsprovision) und dem
  • Anteilswert (Nettoinventarwert oder Rückkaufspreis).

Der Ausgabeaufschlag wird in Prozent angegeben und ist von Fonds zu Fonds unterschiedlich. Dieser kann durchaus fünf bis sechs Prozent betragen.

Der Ausgabeaufschlag ist eine Art „Beratungsgebühr“, auch Vertriebsprovision genannt, die bei einer Beratung an den Berater gezahlt wird. Die prozentuale Höhe des Ausgabeaufschlags wird von der fondsauflegenden Kapitalanlagegesellschaft (KAG) festgelegt.

FondsClever.de ist, wie eingangs erwähnt, ein Fondsvermittler. Da die Fondsvermittlung ohne Anlageberatung stattfindet, erhalten Sie ca. 6.900 Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Das macht die Geldanlage mit Fonds deutlich rentabler gegenüber der klassischen Anlageberatung bei Ihrer Hausbank.

Jetzt das passende Depot für Ihre Anlageziele finden!

Welche Fonds ohne Ausgabeaufschlag kann ich bei einem Fondsdiscounter kaufen?

Bei einem Fondsdiscounter wie FondsClever.de haben Sie eine breite Auswahl an offenen Investmentfonds:

Sparen Sie auf über 6.900 Fonds den Ausgabeaufschlag und investieren Sie in Fonds der bekanntesten Fondsgesellschaften. Den aktuell gültigen Rabatt finden Sie im Rabattfinder von FondsClever.de.

Finden Sie jetzt Ihren Fonds ohne Ausgabeaufschlag!
Fonds suchen

Was passiert mit meiner Geldanlage in Fonds bei einem Fondsvermittler?

FondsClever.de als Fondsvermittler ist keine Bank und nimmt keine Kundengelder entgegen.

Die Depotführung und Verwaltung des Depots über FondsClever.de erfolgt durch die ebase (European Bank for Financial Service GmbH).

Als Institut mit Bankstatus unterliegt die ebase der unmittelbaren Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Ausschließlich die ebase nimmt Kundengelder entgegen. Sie kauft die Fondsanteile für Sie in der Regel direkt bei der Fondsgesellschaft.

Wie finanziert sich FondsClever.de als Fondsvermittler?

FondsClever.de erhält als Fondsvermittler von der Fondsgesellschaft (KAG) eine zeitanteilige Vergütung (laufende Vertriebsprovision), solange die Fondsanteile gehalten werden.

Die Höhe der laufenden Vertriebsprovision berechnet sich als prozentualer Anteil des jeweiligen Wertes der verwahrten Fondsanteile. Sie beträgt ca. 0 bis 50 Prozent der jährlichen Verwaltungsvergütung der jeweiligen Fondsanteile.

Die Verwaltungsvergütung beträgt im Durchschnitt 1,5 Prozent bei einem aktiv gemanagten Aktienfonds.

Ihnen entstehen hieraus keine zusätzlichen Kosten,da die laufende Vertriebsprovision aus der Verwaltungsvergütung gezahlt wird. Sie fällt an, egal wo Sie den Fonds verwahren.
Eröffnen Sie jetzt Ihr ebase Depot ganz einfach online!

Für wen eignet sich ein Fondsdiscounter wie FondsClever.de?

Ein Fondsdiscounter wie FondsClever.de richtet sich an den

  • erfahrenen,
  • risikobewussten und
  • informierten

Anleger.

Eine Anlageberatung erfolgt seitens des Fondsdiscounters nicht. Er trifft darüber hinaus keine Kauf- oder Verkaufsentscheidungen für Sie (execution-only).

Sie informieren sich selber, indem Sie sich alle notwendigen Informationen (Verkaufsprospekt, Rechenschaftsbericht, Key Investor Document (KID), Halbjahresbericht, etc. des jeweiligen Fonds) für Ihre Anlageentscheidung selbst beschaffen. Hierzu finden Sie im Internet auf zahlreiche Webseiten sowie in Finanzmagazinen, die Informationen, die Sie bei Ihrer Anlageentscheidung unterstützen.

Aufgrund dessen, dass Sie treffen Ihre Anlageentscheidung selbst treffen, kaufen Sie bei einem Fondsdiscounter Fonds zu weitaus besseren Konditionen als bei Banken, Versicherungen oder einer Finanzberatung.

Neben den direkten Kostenvorteilen können Sie bei Fondsvermittlern auf ein umfassendes Angebot von Investmentfonds verschiedener Fondsgesellschaften zurückgreifen. Umgehen Sie so mögliche Interessenkonflikte von Banken und Finanzberatern, die ausschließlich hauseigene Investmentfonds anbieten.

Rabattangebot jetzt gratis und unverbindlich anfordern!

Fondsvermittler und ihre rechtliche Lage in Deutschland

Vermittler von Investmentfonds sind in Deutschland als Finanzanlagenvermittler nach § 34f Abs.1 Satz 1 der Gewerbeordnung (GewO) zugelassen. Dies schließt eine Anlageberatung explizit aus (execution-only).

Weitere Möglichkeiten zum Fondserwerb neben einem Fondsvermittler

Grundsätzlich bieten drei weitere Gruppen von Anbietern Fondsanteile an. Diese unterscheiden sich vor allem hinsichtlich ihres Beratungsangebotes und der Gebühren, die beim Erwerb anfallen.

Banken, Versicherungen und Finanzvertriebe bieten die klassische Finanzberatung an. Sie finanzieren sich über den Ausgabeaufschlag, welcher der Anleger beim Fondskauf zahlt.
An Börsen können Anleger ebenfalls Fondsanteile ohne Ausgabeaufschlag handeln. Allerdings müssen hierbei die Fondsanteile für den Börsenhandel zugelassen sein und es fallen Börsenhandelsgebühren an.
Investmentfondsgesellschaften legen Investmentfonds auf und vertreiben Fondsanteile teilweise auch direkt an Anleger.

Jetzt das passende Depot für Ihre Anlageziele finden!

Ihre Vorteile mit der Fondsvermittlung kurz zusammengefasst:

Sie sparen aufgrund der Rabattierung des Ausgabeaufschlags bares Geld bei der Fondsvermittlung. Darüber hinaus übernimmt für Sie FondsClever.de ab einem Depotbestand von 25.000 Euro (ausgenommen ETF) das ebase Depotführungsentgelt.
Bei der Fondsvermittlung sind Sie Kunde einer Depotbank. FondsClever.de arbeitet mit der ebase zusammen. Geldtransfers finden ausschließlich zwischen Ihnen und der ebase statt. Die ebase ist als deutsche Vollbank Pflichtmitglied der „Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH“ (EdB) und somit auch Teil des gesetzlichen Einlagensicherungssystems. Fonds sind grundsätzlich Sondervermögen und somit Ihr Eigentum.
Freie Fondsvermittler sind im Rahmen der Fondsvermittlung nicht Teil eines Vertriebskanals. Davon profitieren Sie als Kunde. Denn es besteht keine direkte finanzielle Abhängigkeit zu externen Kapitalgebern. Sie haben die Möglichkeit frei und unvoreingenommen aus dem bestehenden Fondsspektrum den für Ihre Bedürfnisse und Anlageziele passenden Investmentfonds auszuwählen.

Wertpapieraufträge werden von der DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de vermittelt bzw. für Sie ausgeführt (beratungsfreies Geschäft). Auf Empfehlungen und Beratungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren verzichten wir, damit wir Ihnen äußerst attraktive Konditionen anbieten können. Die DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de erbringt keine Anlageberatung (execution only). Quellen für alle Daten/Fakten zu Investmentfonds: FWW GmbH (Kurse/ Daten), Stiftung Warentest (Ratings/Bewertungen). Alle Daten sind unverbindlich und ohne Gewähr.

Kontakt

0800 - 11 55 700

Anruf ist kostenfrei!Anruf für Sie kostenfrei!

Kontaktformular Rückruf-Service Anschrift Gratis Infopaket
Kostenloses Test-Depot

ebase Depot

Kostenloses Test-Depot

Jetzt das ebase-Depot testen und bis zum 31.12.2022 Depotgebühren mit FondsClever.de sparen.

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Neben technischen und funktionalen Cookies setzen wir Cookies zur Statistik und zum Marketing.

Mit "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Unter Cookie-Einstellungen können Sie eine Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen widerrufen. Siehe Datenschutz und Impressum.

Cookies akzeptieren
Cookie-Einstellungen ändern

© 2022 DTW GmbH - www.FondsClever.de

FondsClever.de ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH