0800 - 11 55 700

Anruf kostenfrei! Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Aktienindex - Lexikon von FondsClever.de

Vorteile bei FondsClever.de:
Kein Ausgabeaufschlag
Keine versteckten Kosten
Mit Vertrauensgarantie
A
AbgeltungssteuerAbsolute Return FondsAktieAktienfondsAktiengesellschaft (AG)AktienindexAktionärAll-In-FeeAltersvorsorge-SondervermögenAnlageklasseAnleihenAnteilsklassenAnteilspreisAnteilswertAsset AllocationAsset (Vermögenswert)Auflagedatum InvestmentfondsAusgabeaufschlagAusschüttung
B
BaFinBenchmarkBetaBiotechnologie Fonds - Biotech FondsBluechipsBottom-upBranchenfonds
C
Capital Asset Pricing Model (CAPM)ChartCost-Average-EffektCut-off-Zeit
D
DachfondsDepot (Investmentdepot)DepotbankgebührDepotbankvergütungDepoteinzugDepotführungsentgeltDepotübertragDerivate (Finanzderivate)Deutscher Aktienindex (DAX)DeutschlandfondsDiversifikationDividendenfondsDuration
E
EinlagensicherungEinlagensicherungsfondsEinmalanlageEmerging-Markets-FondsEntnahmeplanEnvironment Social Governance (ESG)ErtragsverwendungEU-TransparenzregisterEuropa-FondsEx-ante-KosteninformationenExchange Traded Fund (ETF)ExPost-Report
F
FondsanlageFondsanteilFondsdiscountFondsdomizilFondsgesellschaft (Investmentgesellschaft)FondsmanagerFondsratingFondstauschFondsvermittlerFondsvermögenFondsvolumenFondswährungForward-PricingFreistellungsauftrag
G
GeldmarktfondsGeldmengeGold-Fonds
H
HausseHedge-Fonds
I
ImmobilienaktienInflationInformation RatioInternational Securities Identification Number (ISIN)
J
JahresberichtJahressteuerbescheinigung
K
KapitalmarktKonsumgüter-FondsKorrelationKorrelationskoeffizient
L
Large CapsLimits und Dynamische Limits beim Handel mit FondsLong-Short-Strategie
M
Markowitz PortfoliotheorieMarktkapitalisierungMid CapsMischfondsMulti-Asset-Fonds
N
NachhaltigkeitsfondsNachhaltigkeitsindexNebenwerteNet Asset Value
O
ÖkofondsOffene ImmobilienfondsOutperformance
P
PerformancePerformance-FeePortfolioPortfolio-TheoriePreislieferung
R
Real Estate Investment Trust (REIT)REITRendite von InvestmentfondsRentenfondsRisikoRisiko-Ertrags-ProfilRisikostreuungRobo-AdvisorRobotics-FondsRohstoff-FondsRücknahmegebühr von Fondsanteilen
S
Sharpe RatioSmall CapsSondervermögenStandardwerteSustainable and Responsible Investment (SRI)Sustainable Development Goals (SDG)Synthetic Risk and Reward Indicator (SRRI)
T
TeilfreistellungThesaurierungTotal Expense Ratio (TER)Total Return FondsTracking ErrorTransaktionskosten
U
Umbrella-FondsUnited Nations Global Compact
V
Value at Risk (VaR)Valuta Kauf und VerkaufVerkaufsprospekt InvestmentfondsVerlustverrechnungstopfVermögenswirksame LeistungenVertriebsprovisionVerwaltungsvergütungVL SparenVolatilität
W
Wertpapierkennnummer (WKN)Wesentliche Anlegerinformationen
X
Xetra
Z
ZielfondsZins

Aktienindex

Der Verlauf eines Aktienindex spiegelt die Kursentwicklung einer fest definierten Gruppe an Unternehmen wider. Die Entwicklung des gesamten Aktienindex wird durch die Kursentwicklung der enthaltenen Unternehmen und deren Gewichtung bestimmt. Der Ausgangspunkt für die Berechnung eines Aktienindex ist immer ein festgelegter Zeitpunkt.

Unterschiedliche Formen des Aktienindex

Aktienindizes unterscheiden sich in der Anzahl der enthaltenen Wertpapiere und der Gewichtung der Unternehmen innerhalb des Index. An den internationalen Märkten gibt es Indizes, die nur aus wenigen Titeln bestehen, wie zum Beispiel der Deutsche Aktienindex (DAX). Dieser repräsentiert die größten deutschen Unternehmen anhand fest definierter Kriterien, wie z. B. Marktkapitalisierung oder frei handelbarer Aktien eines Unternehmens. Daneben existieren aber auch Indizes, die aus 50 (MDAX) oder sogar mehr als 100 Werten (CDAX) errechnet werden.

Hinzu kommt noch eine Vielzahl an Sub- oder Branchenindizes. Ein Subindex stellt eine Teilmenge eines übergeordneten Index dar. Während ein Branchenindex ausschließlich Werte einer bestimmten Branche enthält, so spiegelt der „Euro Stoxx Banks“ die Entwicklung aller im Euro Stoxx enthaltenen Bankentitel wider. Die Gewichtung unterscheidet sich dabei zwischen preis-, kapitalisierungs- und gleichgewichteten Indizes.

Gewichtung eines Aktienindex

Im preisgewichteten Index ist jede Aktie mit der gleichen Stückzahl vertreten, sodass Aktien mit einem höheren Kurs dann auch einen größeren Einfluss auf den Index haben. Beispiele für preisgewichtete Aktienindizes sind der Dow Jones Industrial Average in den USA genauso wie der japanische Leitindex Nikkei 225.

Ein kapitalisierungsgewichteter Index stellt vorrangig die Marktkapitalisierung der einzelnen Unternehmen im Index in den Vordergrund. Die Gewichtung wird proportional zur berechneten Marktkapitalisierung (Freefloat) eines Unternehmens vorgenommen. Zur Berechnung der Marktkapitalisierung multipliziert man einfach die Anzahl der Aktien im Freefloat mit dem aktuellen Kurs.

Der gleichgewichtete Index beruht im Gegensatz zu den beiden anderen Indizes auf einer Rangliste anhand der Marktkapitalisierung oder eines anderen Kriteriums. Es herrscht eine Gleichgewichtung zwischen den einzelnen Indexunternehmen, die beispielsweise auf 10 % begrenzt ist.

Berechnung eines Aktienindex

Der Index wird entweder in Form eines Kurs- oder eines Performance-Index berechnet. Der Performance-Index beinhaltet neben der Kursentwicklung auch die gezahlten Dividenden und Bezugsrechte der Unternehmen. Aus diesem Grund wird z. B. der DAX oftmals als Performance-Index in den Medien verwendet.

Vielfältige Verwendungs- und Interpretationsmöglichkeiten

Als Börsenbarometer liefert ein Aktienindex umfassende Informationen über die Kursentwicklungen an den verschiedenen Aktienmärkten. Darüber hinaus können anhand der Entwicklung eines Aktienindex Tendenzen bezüglich der gesamtwirtschaftlichen Lage oder Entwicklung der entsprechenden Region gezogen werden. Aktienindizes dienen daher häufig auch als eine Art Stimmungsindikator. Darüber hinaus dienen Aktienindizes häufig als Benchmark, an der Anleger und Investmentfondsmanager den Erfolg ihrer verfolgten Strategie beurteilen können. Sofern die Anleger mit der Auswahl ihrer Einzeltitel eine höhere Rendite als der entsprechende Index erzielen, haben sie den zugrundeliegenden Index geschlagen beziehungsweise outperformed.

Schlagwörter:

Aktienindex, DAX, MDAX, SDAX

Kostenloses Infopaket

Infopaket jetzt gleich gratis und unverbindlich anfordern!
Kontakt

0800 - 11 55 700

Anruf ist kostenfrei!Anruf für Sie kostenfrei!

Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Kontaktformular Rückruf-Service Anschrift Gratis Infopaket
Online Depoteröffnung

Depoteröffnung

Einfach online eröffnen!

Jetzt Depot bei FondsClever.de eröffnen und 100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag sichern!

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Neben technischen und funktionalen Cookies setzen wir Cookies zur Statistik und zum Marketing.

Mit "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu.Unter "Cookie-Einstellungen" können Sie eine Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen widerrufen.Siehe Datenschutz und Impressum.

Cookie-Einstellungen ändern
Cookies akzeptieren

© 2020 DTW GmbH - www.FondsClever.de

FondsClever.de ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH