0800 - 11 55 700

Anruf kostenfrei! Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Performance - Lexikon von FondsClever.de

Vorteile bei FondsClever.de:
Kein Ausgabeaufschlag
Keine versteckten Kosten
Mit Vertrauensgarantie
A
AbgeltungssteuerAbsolute Return FondsAktieAktienfondsAktiengesellschaft (AG)AktienindexAktionärAll-In-FeeAltersvorsorge-SondervermögenAnlageklasseAnlagestrategieAnleihenAnteilsklassenAnteilspreisAnteilswertAsset AllocationAsset (Vermögenswert)Auflagedatum InvestmentfondsAusgabeaufschlagAusschüttung
B
BaFinBenchmarkBetaBiotechnologie Fonds - Biotech FondsBluechipsBörseBottom-upBranchenfonds
C
Capital Asset Pricing Model (CAPM)ChartCost-Average-EffektCut-off-Zeit
D
DachfondsDepot (Investmentdepot)DepotbankgebührDepotbankvergütungDepoteinzugDepotführungsentgeltDepotübertragDerivate (Finanzderivate)Deutscher Aktienindex (DAX)DeutschlandfondsDiversifikationDividendeDividendenfondsDow JonesDuration
E
EinlagensicherungEinlagensicherungsfondsEinmalanlageEmerging-Markets-FondsEntnahmeplanEnvironment Social Governance (ESG)ErtragsverwendungEU-TransparenzregisterEuropa-FondsEx-ante-KosteninformationenExchange Traded Fund (ETF)ExPost-Report
F
FondsanlageFondsanteilFondsdiscountFondsdomizilFondsgesellschaft (Investmentgesellschaft)FondsmanagerFondsratingFondstauschFondsvermittlerFondsvermögenFondsvolumenFondswährungForward-PricingFreistellungsauftrag
G
GeldmarktfondsGeldmengeGold-Fonds
H
HausseHedge-FondsHochzinsanleihen
I
ImmobilienaktienInflationInformation RatioInternational Securities Identification Number (ISIN)
J
JahresberichtJahressteuerbescheinigung
K
KapitalmarktKonsumgüter-FondsKorrelationKorrelationskoeffizient
L
Large CapsLimits und Dynamische Limits beim Handel mit FondsLong-Short-Strategie
M
Markowitz PortfoliotheorieMarktkapitalisierungMid CapsMischfondsMulti-Asset-Fonds
N
NachhaltigkeitsfondsNachhaltigkeitsindexNebenwerteNet Asset Value
O
ÖkofondsOffene ImmobilienfondsOutperformance
P
PerformancePerformance-FeePortfolioPortfolio-TheoriePreislieferungPrivate Label Fonds
R
Real Estate Investment Trust (REIT)REITRendite von InvestmentfondsRentenfondsRisikoRisiko-Ertrags-ProfilRisikoklasseRisikostreuungRobo-AdvisorRobotics-FondsRohstoff-FondsRücknahmegebühr von Fondsanteilen
S
Sharpe RatioSmall CapsSondervermögenStandardwerteSustainable and Responsible Investment (SRI)Sustainable Development Goals (SDG)Synthetic Risk and Reward Indicator (SRRI)Systematische Risiken
T
TeilfreistellungThesaurierungTotal Expense Ratio (TER)Total Return FondsTracking ErrorTransaktionskosten
U
Umbrella-FondsUnited Nations Global CompactUnsystematische Risiken
V
Value at Risk (VaR)Valuta Kauf und VerkaufVerkaufsprospekt InvestmentfondsVerlustverrechnungstopfVermögenswirksame LeistungenVertriebsprovisionVerwaltungsvergütungVL SparenVolatilität
W
Wertpapierkennnummer (WKN)WertschwankungenWesentliche Anlegerinformationen
X
Xetra
Z
ZielfondsZins

Performance

Unter Performance bei Investmentfonds versteht man deren Wertentwicklung. Angegeben wird die prozentuale Veränderung der Fondsanteile während eines bestimmten Zeitraums. Sie dient so als Maßstab, um den Erfolg verschiedener Investmentfonds zu vergleichen. Allerdings müssen dafür zum einen die Berechnungsmethoden einheitlich sein. Zum anderen sind dabei nur Fonds wirklich sinnvoll vergleichbar, die ungefähr die gleichen Anlageobjekte und eine ähnliche Anlagestrategie besitzen.

Unterschied von Brutto- und Netto-Wertentwicklung

Wichtig ist bei der Performance grundsätzlich die Unterscheidung von Brutto- und Netto-Wertentwicklung des Fonds. Während man bei der Brutto-Wertentwicklung keinerlei Kosten des Anlegers beim Investment berücksichtigt, fließen bei der Netto-Wertentwicklung anfallende Kosten wie Ausgabeaufschläge, Depotgebühren etc. in die Berechnung ein.

Performance ist demgemäß also nicht immer gleich Performance. Der Kapitalanleger sollte in jedem Fall genau hinsehen, welche Annahmen oder Kriterien methodisch in die jeweilige Berechnung einfließen. Hohe Werte können trügerisch sein. Fonds mit einer eher niedrigen Angabe des Prozentsatzes können hingegen durchaus sehr lukrativ sein. Und für die persönliche Investitionsentscheidung mag beispielsweise der Unterschied von ausschüttenden und thesaurierenden Fonds Relevanz besitzen, bei denen sich verschiedene Performance-Werte ergeben.

Übliche Berechnung der Performance bei Investmentfonds

Meist und üblicherweise erfolgt die Berechnung der Performance bei Investmentfonds in Deutschland nach der Methode des Bundesverbandes Deutscher Investment­gesellschaften (BVI). Um zu ermitteln, wie sich der Anlagewert in einer bestimmten Zeitperiode entwickelt hat, wird zunächst der Anteilswert oder Rücknahmepreis herangezogen. Die Ausgabeaufschläge bleiben dabei unberücksichtigt. Denn ansonsten wären Investmentfonds mit und ohne Ausgabeaufschlag nicht miteinander vergleichbar. Zudem geht die BVI-Berechnung von der Annahme aus, dass die Anleger alle Ausschüttungen des Investmentfonds am selben Tag in denselben reinvestieren, und zwar ohne jegliche Spesen und Steuerabzüge. Durch diese angenommene Thesaurierung beinhaltet die Messung ein Zinseszinseffekt, welcher den Prozentwert des Endresultats erhöht.

Verwendung des Performance-Begriffs

Den Performance-Begriff findet man in vielen Bereichen von der IT-Technik bis hin zur darstellenden Kunst. Auch im Investmentgeschäft kann eine uneinheitliche Verwendung des Begriffs beobachtet werden. Das kann bei Kapitalanleger durchaus zu Missverständnissen führen. Viele Wertentwicklungen beispielsweise bei Indizes, einschließlich dem DAX, beschreiben Börsianer, Fondsmanger, Experten der Volkswirtschaft, Finanzjournalisten etc. ebenfalls als Performance. Bei Aktien, Fonds und weiteren Anlagen, deren Entwicklung besser als die des Index verlief, sprechen sie davon, dass sie eine „Outperformance“ im Gegensatz zu einer „Underperformance“ hingelegt haben. Letztlich lässt sich daher der weit verbreitete Begriff Performance am Kapitalmarkt ganz allgemein als eine Kombination aus einer Kurs- und Ertragsentwicklung der Geldanlage zusammenfassen.

Kostenloses Infopaket

Infopaket jetzt gleich gratis und unverbindlich anfordern!
Kontakt

0800 - 11 55 700

Anruf ist kostenfrei!Anruf für Sie kostenfrei!

Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Kontaktformular Rückruf-Service Anschrift Gratis Infopaket
Online Depoteröffnung

Depoteröffnung

Einfach online eröffnen!

Jetzt Depot bei FondsClever.de eröffnen und 100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag sichern!

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Neben technischen und funktionalen Cookies setzen wir Cookies zur Statistik und zum Marketing.

Mit "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Unter Cookie-Einstellungen können Sie eine Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen widerrufen. Siehe Datenschutz und Impressum.

Cookies akzeptieren

© 2020 DTW GmbH - www.FondsClever.de

FondsClever.de ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH