0800 - 11 55 700

Anruf kostenfrei! Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Korrelationskoeffizient - Lexikon von FondsClever.de

Vorteile bei FondsClever.de:
Kein Ausgabeaufschlag
Keine versteckten Kosten
Mit Vertrauensgarantie
A
AbgeltungssteuerAbsolute Return FondsAktieAktienfondsAktiengesellschaft (AG)AktienindexAktionärAll-In-FeeAltersvorsorge-SondervermögenAnlageklasseAnleihenAnteilsklassenAnteilspreisAnteilswertAsset AllocationAsset (Vermögenswert)Auflagedatum InvestmentfondsAusgabeaufschlagAusschüttung
B
BaFinBenchmarkBetaBiotechnologie Fonds - Biotech FondsBluechipsBottom-upBranchenfonds
C
Capital Asset Pricing Model (CAPM)ChartCost-Average-EffektCut-off-Zeit
D
DachfondsDepot (Investmentdepot)DepotbankgebührDepotbankvergütungDepoteinzugDepotführungsentgeltDepotübertragDerivate (Finanzderivate)Deutscher Aktienindex (DAX)DeutschlandfondsDiversifikationDividendenfondsDuration
E
EinlagensicherungEinlagensicherungsfondsEinmalanlageEmerging-Markets-FondsEntnahmeplanEnvironment Social Governance (ESG)ErtragsverwendungEU-TransparenzregisterEuropa-FondsEx-ante-KosteninformationenExchange Traded Fund (ETF)ExPost-Report
F
FondsanlageFondsanteilFondsdiscountFondsdomizilFondsgesellschaft (Investmentgesellschaft)FondsmanagerFondsratingFondstauschFondsvermittlerFondsvermögenFondsvolumenFondswährungForward-PricingFreistellungsauftrag
G
GeldmarktfondsGeldmengeGold-Fonds
H
HausseHedge-Fonds
I
ImmobilienaktienInflationInformation RatioInternational Securities Identification Number (ISIN)
J
JahresberichtJahressteuerbescheinigung
K
KapitalmarktKonsumgüter-FondsKorrelationKorrelationskoeffizient
L
Large CapsLimits und Dynamische Limits beim Handel mit FondsLong-Short-Strategie
M
Markowitz PortfoliotheorieMarktkapitalisierungMid CapsMischfondsMulti-Asset-Fonds
N
NachhaltigkeitsfondsNachhaltigkeitsindexNebenwerteNet Asset Value
O
ÖkofondsOffene ImmobilienfondsOutperformance
P
PerformancePerformance-FeePortfolioPortfolio-TheoriePreislieferung
R
Real Estate Investment Trust (REIT)REITRendite von InvestmentfondsRentenfondsRisikoRisiko-Ertrags-ProfilRisikostreuungRobo-AdvisorRobotics-FondsRohstoff-FondsRücknahmegebühr von Fondsanteilen
S
Sharpe RatioSmall CapsSondervermögenStandardwerteSustainable and Responsible Investment (SRI)Sustainable Development Goals (SDG)Synthetic Risk and Reward Indicator (SRRI)
T
TeilfreistellungThesaurierungTotal Expense Ratio (TER)Total Return FondsTracking ErrorTransaktionskosten
U
Umbrella-FondsUnited Nations Global Compact
V
Value at Risk (VaR)Valuta Kauf und VerkaufVerkaufsprospekt InvestmentfondsVerlustverrechnungstopfVermögenswirksame LeistungenVertriebsprovisionVerwaltungsvergütungVL SparenVolatilität
W
Wertpapierkennnummer (WKN)Wesentliche Anlegerinformationen
X
Xetra
Z
ZielfondsZins

Korrelationskoeffizient

Der Korrelationskoeffizient ist eine mathematische Größe, die über die Korrelation, also die wechselhafte Beziehung zweier oder mehrerer Variablen Auskunft gibt. Im Börsen- und Finanzgeschäft ermittelt man den Wert, um die Korrelation zwischen mehreren Wertpapieren oder Investmentfonds zu bestimmen. Der jeweilige Korrelationskoeffizient kann zwischen -1 und +1 liegen. Ein Koeffizient von +1 bedeutet, dass zum Beispiel bei zwei Aktien eine Gleichläufigkeit der Kursentwicklung besteht. Umgekehrt verläuft die Preisentwicklung von zwei Investmentfonds bei einer Korrelation von -1 entgegengesetzt. Entwickelt sich die Performance von verschiedenen Wertpapieren völlig unabhängig voneinander ist der Korrelationskoeffizient gleich Null.

Zusammenhang mit Diversifikation bei Investmentfonds

Neben der Diversifikation tragen insbesondere niedrige Korrelationen im Portfolio eines Anlegers zur Risikominimierung bei. Sinn und Zweck der Diversifizierung ist eine optimale Zusammensetzung eines Portfolios hinsichtlich Renditechancen und Verlustrisiko durch die Streuung der Kapitalanlage auf mehrere Anlageformen und Investmentfonds. Je niedriger in einem diversifizierten Portfolio dabei die Korrelation zwischen den Teilinvestments ausfällt, umso mehr wird das Risiko von Verlusten gemindert.

Niedriger Korrelationskoeffizient steigert Risikominderung

Dass die isolierte Betrachtung von Risiko und Rendite einzelner Aktien oder Fonds nicht ausreicht, hat der US-amerikanische Ökonom Harry Max Markowitz bereits im vergangenen Jahrhundert in seiner Portfolio-Theorie konstatiert, für die er mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde. Darin hat Markowitz erörtert, dass man stets die Korrelation zwischen den jeweiligen Wertpapieren untersuchen und berücksichtigen muss.

Denn entscheidend ist nicht die reine Quantität von Wertpapieren oder Fonds in einem Depot. Die wirklich breite Risikostreuung ist nämlich nicht allein durch eine hohe Anzahl von Anlageformen und -klassen garantiert. Sie erreicht man erst, wenn das Portfolio aus Wertpapieren und Fondsanteilen besteht, die untereinander eine möglichst geringe Korrelation aufweisen, d.h. sich eher gegenläufig als gleichläufig entwickeln.

Vorteil von negativer Korrelation innerhalb von Investmentfonds

Gemäß der Markowitz-Theorie ist die Zusammensetzung von Aktienfonds, Rentenfonds, Mischfonds, Themenfonds, Nachhaltigkeitsfonds oder Ökofonds umso schlechter, je stärker die einzelnen Titel innerhalb des Fonds gleichförmig korrelieren. Diese Erkenntnis nutzen zahlreiche Fondsmanager bei ihrer Anlagestrategie. Sie meiden Wertpapiere, die gegen einen Korrelationswert von +1 tendieren. Denn sie würden bei einem fallenden Kurs gleichermaßen zu Verlusten führen.

Ein Korrelationskoeffizient von Null bei der Kombination von Anlagen ist deutlich besser, weil sich ihre Performance völlig unabhängig voneinander entwickelt. Optimal wird die Risikostreuung, wenn das Fondsmanagement in einen Investmentfonds Wertpapiere mit negativen Korrelationskoeffizienten und gegenläufigem Profil hineinnimmt. Sollte dann der Kurs für einen Titel fallen, steigt er für den anderen. Bei der extremen Maßzahl von -1 für die Korrelation zwischen zwei Wertpapieren würde sich also ein Verlust auf der einen Seite durch den Kursgewinn auf der anderen Seite in der Gesamtperformance letztlich egalisieren.

Kostenloses Infopaket

Infopaket jetzt gleich gratis und unverbindlich anfordern!
Kontakt

0800 - 11 55 700

Anruf ist kostenfrei!Anruf für Sie kostenfrei!

Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Kontaktformular Rückruf-Service Anschrift Gratis Infopaket
Online Depoteröffnung

Depoteröffnung

Einfach online eröffnen!

Jetzt Depot bei FondsClever.de eröffnen und 100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag sichern!

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Neben technischen und funktionalen Cookies setzen wir Cookies zur Statistik und zum Marketing.

Mit "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu.Unter "Cookie-Einstellungen" können Sie eine Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen widerrufen.Siehe Datenschutz und Impressum.

Cookie-Einstellungen ändern
Cookies akzeptieren

© 2020 DTW GmbH - www.FondsClever.de

FondsClever.de ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH