0800 - 11 55 700

Anruf kostenfrei! Heute 9:00-16:00 Uhr

Fonds Fondsangebot Exchange Traded Funds Fondsfinder
VL-Fondssparen VL-Sparen
VL-Fondssparen Top 10 VL-Fonds Nachhaltige VL-Fonds Kosten VL-Fondssparplan Arbeitnehmersparzulage Kündigung VL-Vertrag VL-Depoteröffnung
Fondssparen Fondssparplan Einmalanlage mit Fonds Altersvorsorge mit Fonds Geld sparen für Kinder
Depoteröffnung Übersicht Depots ebase Depot Junior-Depot 4kids fintego Managed Depot Solidvest ebase Business Depot Anbieterwechsel
Ratgeber Fonds-Wissen Riester-Wissen Fondsrechner Lexikon Investmentfonds
Service Kontakt Formulare Gratis Infopaket Gratis Rabattangebot Login ebase-Depot Newsletter
Über uns Fondsvermittlung Kunden werben Kunden Erfahrungsberichte

Arbeitnehmersparzulage beim VL-Fondssparen

Vorteile bei FondsClever.de:
Kein Ausgabeaufschlag
Keine versteckten Kosten
Mit Vertrauensgarantie
StartseiteVL-FondssparenArbeitnehmersparzulage

Kurz erklärt: VL Arbeitnehmersparzulage

Staatliche Förderung in Höhe von 20 % auf die eingezahlten VL-Sparbeträge.
Maximal förderfähiger VL-Sparbetrag: bis zu 400,- € pro Jahr.
Förderfähig ist: Bei Einzelveranlagung bis zu einem jährlichen zu versteuernden Einkommen von 40.000,- € bzw. bei Zusammenveranlagung von 80.000,- €.
Auszahlung der Arbeitnehmersparzulage nach Ende der VL-Vertragslaufzeit.
Eröffnen Sie jetzt Ihr VL-Depot ganz einfach online!

Was ist die Arbeitnehmersparzulage und wo ist diese gesetzlich geregelt?

Der Staat fördert mit der Arbeitnehmer­sparzulage Ihre Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit. Sie können die Arbeitnehmersparzulage beantragen, wenn Sie ein jährliches zu versteuerndes Einkommen

  • von bis zu 40.000,- € bei Einzelveranlagung,
  • von bis zu 80.000,- € bei einer Zusammenveranlagung

erhalten. Diese Einkommensgrenzen gelten beim VL-Sparen mit Fonds. Maßgeblich ist das zu versteuernde Einkommen (Kinderfreibeträge sind abzuziehen) in dem Kalenderjahr, im dem die vermögens­wirksamen Leistungen (VL) angelegt worden sind.

Wichtige Änderung bei vermögenswirksamen Leistungen seit dem 01.01.2024

Dem Zukunftsfinanzierungsgesetz hat der Bundesrat am 24.11.2023 zugestimmt. Das sind gute Nachrichten für alle VL-Sparer!

Bisher durfte das jährliche zu versteuernde Einkommen nicht mehr als 20.000,- € (Alleinveranlagung) bzw. 40.000,- € (Zusammenveranlagung) betragen, um die staatliche Förderung in Form der Arbeitnehmersparzulage zu erhalten.

Seit dem 01.01.2024 wurden die Einkommensgrenzen auf 40.000,- € (Alleinveranlagung) bzw. 80.000,- € (Zusammenveranlagung) angehoben.

Somit haben zukünftig rund 14 Millionen Bürger Anspruch auf die Arbeitnehmersparzulage. Das sind ca. 6 Millionen mehr als zuvor.

Nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem die VL durch den Arbeitgeber angelegt wurden, entsteht der Anspruch auf Arbeitnehmersparzulage. Zur Auszahlung kommt sie bei VL-Fondssparplänen nach dem siebten Jahr (Ruhejahr).

Die Rechtsgrundlagen zur Arbeitnehmersparzulage finden sich im Fünften Vermögensbildungsgesetz und in der Verordnung zur Durchführung des Fünften Vermögensbildungsgesetzes.

Rabattangebot jetzt gratis und unverbindlich anfordern!

Wie viel Arbeitnehmersparzulage erhalte ich bei VL mit Fonds?

Ihr Arbeitgeber zahlt Ihnen vermögenswirksame Leistungen und Sie sind förderberechtigt?

  • Der Staat fördert Ihren VL-Vertrag mit 20 % des angelegten VL-Sparbetrags.
  • Der maximale förderfähige VL-Sparbetrag beträgt 400,- € jährlich.
  • Eine staatliche Förderung von bis zu 80,- € jährlich ist möglich.

+

Bei FondsClever.de erhalten Sie rund 1.000 VL-Fonds ohne Ausgabeaufschlag.

Eröffnen Sie jetzt Ihr VL-Depot ganz einfach online!

Wann wird die VL Arbeitnehmersparzulage ausgezahlt?

Grundsätzlich wird ein VL-Vertrag mit einer Laufzeit von bis zu sieben Jahre angelegt.

  • Die Einzahlphase beträgt sechs Jahre.
  • Die Ruhephase beträgt bis zu einem weiteren (siebten) Jahr.
  • Nach Ablauf der Ruhephase, steht Ihnen am 1.1. des darauffolgenden Jahres das Guthaben zur freien Verfügung.

Die Arbeitnehmersparzulage wird Ihnen zum Ende der Laufzeit des VL-Vertrags in Form eines Kaufs von Fondsanteilen ausgezahlt.

Warum ist VL-Fondssparen mit Aktienfonds attraktiv?

Besonders hohe staatliche Förderung für Aktienfonds
Anlagen in Investmentfonds sind für einen langfristigen Vermögensaufbau optimal geeignet.VL-Fondssparer erhalten vom Staat eine höhere Förderung, als bei alternativen Anlagemöglichkeiten für vermögenswirksame Leistungen wie z. B. bei einem Bausparvertrag.
Mit Aktienfonds attraktive Ertragschancen nutzen
Aktienfonds bieten Ihnen eine direkte Beteiligung an den Chancen der Aktienmärkte. Sie können so Renditen erzielen, die von kaum einer anderen Anlageform erreicht werden. Beim VL-Fondssparen mit Aktienfonds können Sie von dem Wissen und der langjährigen Erfahrung der Fondsmanager profitieren.
Mit regelmäßigen Anlagen Kursschwankungen intelligent nutzen
Bei einem VL-Sparplan mit gleichbleibenden regelmäßigen Einzahlungen profitieren Sie vom "Cost-Average-Effekt". Bei fallenden Kursen werden mehr, bei steigenden Kursen entsprechend weniger Fondsanteile erworben. Auf einen längeren Zeitraum bezogen führt das im Durchschnitt zu einem niedrigeren Kaufpreis.
Rabattangebot jetzt gratis und unverbindlich anfordern!

Mögliche Anlageformen der Arbeitnehmersparzulage

Der Staat gewährt einige verschiedene Anlageformen für Ihre vermögenswirksamen Leistungen. Dabei ist die Anlage in Investmentfonds eine der renditestärksten Anlageformen.

Bei FondsClever.de erhalten Sie eine breite Auswahl an VL-Fonds für Ihre Altersvorsorge.

Des Weiteren sind für vermögenswirksame Leistungen bspw. die Anlageformen der Darlehenstilgung bei einer selbstgenutzten Immobilie oder für einen Bausparvertrag zulässig. FondsClever.de bietet Ihnen ausschließlich das VL-Fondssparen mit attraktiven Konditionen an.

Tipp: Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Arbeitnehmersparzulage von FondsClever.de als PDF-Download!
Eröffnen Sie jetzt Ihr VL-Depot ganz einfach online!

Häufigste Fragen zu der Arbeitnehmersparzulage beim VL-Fondssparplan

Wer erhält die Arbeitnehmersparzulage bei vermögenswirksamen Leistungen?

Ihr jährliches zu versteuerndes Einkommen beträgt bis zu 40.000,- € (Einzelveranlagung) oder bis zu 80.000,- € (Zusammenveranlagung)? Dann erhalten Sie die Arbeitnehmersparzulage!

Die jährliche staatliche Förderung beläuft sich auf 20 % des angelegten VL-Sparbetrags, aber maximal auf einen VL-Sparbetrag von 400,- € im Jahr. Sie können somit eine Förderung von bis zu 80,- € jährlich in Form der Arbeitnehmersparzulage erhalten. Diese Rahmenbedingungen gelten im Rahmen eines VL-Fondssparplans. Nutzen Sie zur Eröffnung eines VL-Depots die Online-Depoteröffnung.

Wie beantrage ich die Arbeitnehmersparzulage?

Seit dem 01.01.2018 ist eine Änderung im 5. Vermögensbildungsgesetz in Kraft getreten. Es wurde eine elektronische Vermögensbildungsbescheinigung eingeführt. Die FNZ Bank stellt keine VL-Bescheinigung (Anlage VL) mehr postalisch zur Verfügung. Die Daten zu Ihrem VL-Vertrag meldet die FNZ Bank bis spätestens Ende Februar des Folgejahres elektronisch an das zuständige Finanzamt.

Die Arbeitnehmersparzulage können Sie weiterhin über Ihre Einkommensteuererklärung im Mantelbogen unter Punkt 37 durch Eintragung einer "1" beantragen. Eine Bescheinigung über vermögenswirksame Leistungen ist nicht mehr notwendig.

Bitte wenden Sie sich für weitere steuerliche Fragen an Ihren Steuerberater. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Wann erfolgt die Auszahlung der Arbeitnehmersparzulage?

Die Auszahlung erfolgt mit Ablauf der für die jeweilige Anlageform vorgeschriebene Sperrfrist. Bei VL-Fondssparplänen in Investmentfonds beträgt die Sperrfrist bis zu sieben Jahre. Vorher wird lediglich durch das Finanzamt die Höhe im Jahressteuerbescheid festgesetzt. Die Auszahlung der Arbeitnehmersparzulage erhalten Sie in Form eines Kaufs von Fondsanteilen. Sie sind noch auf der Suche nach einem VL-Fonds? In unserer Übersicht aller VL-Fonds mit 100 % Rabatt finden Sie Ihren VL-Fonds.

Wertpapieraufträge werden von der DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de vermittelt bzw. für Sie ausgeführt (beratungsfreies Geschäft). Auf Empfehlungen und Beratungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren verzichten wir, damit wir Ihnen äußerst attraktive Konditionen anbieten können. Die DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de erbringt keine Anlageberatung (execution only). Quellen für alle Daten/Fakten zu Investmentfonds: FWW GmbH (Kurse/ Daten), Stiftung Warentest (Ratings/Bewertungen). Alle Daten sind unverbindlich und ohne Gewähr.

Kontakt

0800 - 11 55 700

Anruf ist kostenfrei!Anruf für Sie kostenfrei!

Heute 9:00-16:00 Uhr

Kontaktformular Rückruf-Service Anschrift Gratis Infopaket

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Neben technischen und funktionalen Cookies setzen wir Cookies zur Statistik und zum Marketing.

Mit "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Unter Cookie-Einstellungen können Sie eine Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen widerrufen. Siehe Datenschutz und Impressum.

Cookies akzeptieren
Cookie-Einstellungen ändern

© 2024 DTW GmbH - www.FondsClever.de

FondsClever.de ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH