0800 - 11 55 700

Anruf kostenfrei! Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Private Label Fonds - Lexikon von FondsClever.de

Vorteile bei FondsClever.de:
Kein Ausgabeaufschlag
Keine versteckten Kosten
Mit Vertrauensgarantie
A
AbgeltungssteuerAbsolute Return FondsAktieAktienfondsAktiengesellschaft (AG)AktienindexAktionärAll-In-FeeAltersvorsorge-SondervermögenAnlageklasseAnlagestrategieAnleihenAnteilsklassenAnteilspreisAnteilswertAsset AllocationAsset (Vermögenswert)Auflagedatum InvestmentfondsAusgabeaufschlagAusschüttung
B
BaFinBenchmarkBetaBiotechnologie Fonds - Biotech FondsBluechipsBörseBottom-upBranchenfonds
C
Capital Asset Pricing Model (CAPM)ChartCost-Average-EffektCut-off-Zeit
D
DachfondsDepot (Investmentdepot)DepotbankgebührDepotbankvergütungDepoteinzugDepotführungsentgeltDepotübertragDerivate (Finanzderivate)Deutscher Aktienindex (DAX)DeutschlandfondsDiversifikationDividendeDividendenfondsDow JonesDuration
E
EinlagensicherungEinlagensicherungsfondsEinmalanlageEmerging-Markets-FondsEntnahmeplanEnvironment Social Governance (ESG)ErtragsverwendungEU-TransparenzregisterEuropa-FondsEx-ante-KosteninformationenExchange Traded Fund (ETF)ExPost-Report
F
FondsanlageFondsanteilFondsdiscountFondsdomizilFondsgesellschaft (Investmentgesellschaft)FondsmanagerFondsratingFondstauschFondsvermittlerFondsvermögenFondsvolumenFondswährungForward-PricingFreistellungsauftrag
G
GeldmarktfondsGeldmengeGold-Fonds
H
HausseHedge-FondsHochzinsanleihen
I
ImmobilienaktienInflationInformation RatioInternational Securities Identification Number (ISIN)
J
JahresberichtJahressteuerbescheinigung
K
KapitalmarktKonsumgüter-FondsKorrelationKorrelationskoeffizient
L
Large CapsLimits und Dynamische Limits beim Handel mit FondsLong-Short-Strategie
M
Markowitz PortfoliotheorieMarktkapitalisierungMid CapsMischfondsMulti-Asset-Fonds
N
NachhaltigkeitsfondsNachhaltigkeitsindexNebenwerteNet Asset Value
O
ÖkofondsOffene ImmobilienfondsOutperformance
P
PerformancePerformance-FeePortfolioPortfolio-TheoriePreislieferungPrivate Label Fonds
R
Real Estate Investment Trust (REIT)REITRendite von InvestmentfondsRentenfondsRisikoRisiko-Ertrags-ProfilRisikoklasseRisikostreuungRobo-AdvisorRobotics-FondsRohstoff-FondsRücknahmegebühr von Fondsanteilen
S
Sharpe RatioSmall CapsSondervermögenStandardwerteSustainable and Responsible Investment (SRI)Sustainable Development Goals (SDG)Synthetic Risk and Reward Indicator (SRRI)Systematische Risiken
T
TeilfreistellungThesaurierungTotal Expense Ratio (TER)Total Return FondsTracking ErrorTransaktionskosten
U
Umbrella-FondsUnited Nations Global CompactUnsystematische Risiken
V
Value at Risk (VaR)Valuta Kauf und VerkaufVerkaufsprospekt InvestmentfondsVerlustverrechnungstopfVermögenswirksame LeistungenVertriebsprovisionVerwaltungsvergütungVL SparenVolatilität
W
Wertpapierkennnummer (WKN)WertschwankungenWesentliche Anlegerinformationen
X
Xetra
Z
ZielfondsZins

Private Label Fonds

Private Label Fonds (PLF) sind Fonds, die im Auftrag erstellt werden. Der Auftraggeber dient als Ideengeber und Fondsmanager. Die Fondsleitung, also der PLF-Anbieter, bietet Serviceleistungen rund um die Verwaltung an und übernimmt die Verantwortung für die Erfüllung des rechtlichen Rahmens. Dadurch sollen weniger Kosten und mehr Wachstum entstehen.

Das Fondsgeschäft wird dazu in seine Einzelteile zerlegt: Gründung, Leitung, Anlageberatung, Verwaltung, Administration und Vertrieb – jeder Teil kann an externe Dienstleister ausgelagert werden. Der erste Private Label Fonds in Deutschland wurde im Jahr 1970 aufgelegt. Er ist auch heute noch am Markt. Seitdem erfreuen sich Private Label Fonds immer größerer Beliebtheit.

Private Label Fonds – maßgeschneidert für den Kunden

Der Auftraggeber entscheidet gemeinsam mit der Fondsleitung, welche Teile er selbst übernimmt und welche abgegeben werden. Für die Einhaltung der rechtlichen Vorgaben und Vorschriften ist jedoch zu jeder Zeit die Fondsleitung zuständig. Sie bildet sozusagen die rechtliche Hülle. Dazu gehört die Buchhaltung, aber auch die Vertretung gegenüber der Fondsaufsicht. Risikomanagement und Controlling gehören ebenfalls zu den Dienstleistungen des Fondsanbieters, ebenso wie Berichte und Auswertungen zur Performance oder die Gestaltung von Verträgen.

Der Auftraggeber muss sich also nicht um die Einhaltung der rechtlichen Vorgaben kümmern und kann sich beispielsweise auf den Vertrieb und die Geldanlage konzentrieren.

Weniger Kosten, mehr Wachstum

Die Aufgabenteilung spart Kosten. Da mehr Regulierung einen höheren Aufwand erfordert, ist das ein wichtiges Argument für Private Label Fonds. Spezialisierung bedeutet zudem mehr Expertenwissen. Das wirkt sich ebenfalls positiv auf die Wertentwicklung aus. Auftragsfonds enthalten, wie jeder andere Fonds, eine Mischung aus Vermögenswerten – zusammengestellt nach den Wünschen des Auftraggebers. Der Kunde kann auch den Namen bestimmen, das persönliche Label.

Früher setzten vor allem Institutionen auf maßgeschneiderte Fonds. Sie wollten eigene Fonds managen, aber die Verantwortung für die rechtlichen Auflagen auslagern. Heute bietet fast jede Fondsgesellschaft PLF-Dienste an. Zu den Kunden zählen Unternehmen, Vorsorgeeinrichtungen, Family-Offices, die große Familienvermögen verwalten, oder Vermögensverwalter, die den Verwaltungsaufwand an Spezialisten geben wollen oder selbst nicht leisten können.

Transparenz und Unabhängigkeit machen Private Label Fonds populär

Vor allem private Vermögensverwalter legen Auftragsfonds auf. Sie haben meist kein eigenes Vertriebsnetz – im Unterschied zu etablierten Banken. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Kunden sind Entscheidungen bei den Auftragsfonds meist sehr transparent. Zudem können sie flexibel reagieren und neue Konzepte schneller umsetzen. Diese Unabhängigkeit macht Private Label Fonds bei Anlegern sehr populär. Allerdings hat sie auch ihren Preis. Die Verwaltung des Auftragsfonds kostet im Schnitt pro Jahr etwa 0,2 bis 0,4 Prozent zusätzlich zu allen anderen Gebühren.

 

Kostenloses Infopaket

Infopaket jetzt gleich gratis und unverbindlich anfordern!
Kontakt

0800 - 11 55 700

Anruf ist kostenfrei!Anruf für Sie kostenfrei!

Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Kontaktformular Rückruf-Service Anschrift Gratis Infopaket
Online Depoteröffnung

Depoteröffnung

Einfach online eröffnen!

Jetzt Depot bei FondsClever.de eröffnen und 100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag sichern!

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Neben technischen und funktionalen Cookies setzen wir Cookies zur Statistik und zum Marketing.

Mit "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Unter Cookie-Einstellungen können Sie eine Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen widerrufen. Siehe Datenschutz und Impressum.

Cookies akzeptieren

© 2020 DTW GmbH - www.FondsClever.de

FondsClever.de ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH