0800 - 11 55 700

Anruf kostenfrei! Heute 9:00-16:00 Uhr

Fonds Fondsangebot Exchange Traded Funds Fondsfinder
VL-Fondssparen VL-Sparen
VL-Fondssparen Top 10 VL-Fonds Nachhaltige VL-Fonds Kosten VL-Fondssparplan Arbeitnehmersparzulage Kündigung VL-Vertrag VL-Depoteröffnung
Fondssparen Fondssparplan Einmalanlage mit Fonds Altersvorsorge mit Fonds Geld sparen für Kinder
Depoteröffnung Übersicht Depots Zinsaktion Tagesgeld ebase Depot Junior-Depot 4kids fintego Managed Depot Solidvest ebase Business Depot Anbieterwechsel
Ratgeber Fonds-Wissen Riester-Wissen Fondsrechner Lexikon Investmentfonds
Service Kontakt Formulare Gratis Infopaket Gratis Rabattangebot Login ebase-Depot Newsletter
Über uns Fondsvermittlung Kunden werben Kunden Erfahrungsberichte

Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) | Rechtliche Grundlage Fonds

Vorteile bei FondsClever.de:
Kein Ausgabeaufschlag
Keine versteckten Kosten
Mit Vertrauensgarantie
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
A
Absolute Return FondsAktieAktiengesellschaft (AG)Aktienindex bzw. Index (allgemein)AktionärAnlageklasseAnlagestrategieAnleihenAnteilsklassenAnteilspreisAnteilswertAntizyklischArbitrageAsset AllocationAsset (Vermögenswert)AuflagedatumAusschüttung
B
BaFinBasisinformationsblatt FondsBenchmarkBetaBluechipsBörseBottom-upBranchenfondsBruttoinlandsproduktBundesbankBuy & Hold-StrategieBundesverband Investment und Asset Management e.V. (BVI)BVI-Methode
C
Capital Asset Pricing Model (CAPM)Cash-FlowChartCost-Average-EffektCut-off-Zeit
D
DachfondsDepot (Investmentdepot)DepoteinzugDepotübertragDerivate (Finanzderivate)Deutsche Aktienindex (DAX)DiversifikationDividendeDow JonesDuration
E
Emerging-Markets-FondsEmittentEntnahmeplanErtragsverwendungEU-TransparenzregisterEURO STOXX 50Exposure
F
Floating Rate NotesFondsanteilFondsdiscountFondsdomizilFondsgesellschaftFondsmanagerFondsratingFondstauschFondsvermögenFondsvolumenFondswährungForward-PricingFünf-Kräfte-Modell
G
GeldmarktfondsGeldmengeGrowth FondsGrüne Anleihen
H
HausseHedge-FondsHigh WatermarkHochzinsanleihen
I
ImmobilienaktienImpact InvestingInflationInflationsindexierte AnleihenInformation RatioInternational Securities Identification Number (ISIN)Investment Grade
J
JahresberichtJahresdepotauszug
K
Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB)KapitalmarktKey Investor Information Document (KIID)KonjunkturKorrelationKorrelationskoeffizient
L
Large CapsLeerverkaufLimit und Dynamisches Limit bei FondsLiquid AlternativesLong-Short-Strategie
M
Markowitz PortfoliotheorieMarktkapitalisierungMid CapsMSCI WorldMulti-Asset-Fonds
N
NASDAQ 100NebenwerteNet Asset Value (NAV)Nominalwert oder Nennwert
O
ÖkofondsOGAW-RichtlinieOutperformance
P
Pantoffel-PortfolioPeergroupPerformancePortfolioPortfolio-TheoriePreislieferungPRIPsPrivate Label FondsProfitabilität
R
RatingagenturenReal Estate Investment Trust (REIT)RentabilitätResearchRisiko-Ertrags-ProfilRisikoklasseRobo-AdvisorRobotic-Fonds
S
SachwerteScope Rating für Fonds (vormals Feri Rating)Shareholder ValueSharpe RatioSize-StrategieSmall CapsSpin-offStaatsanleihenStandardisierte VermögensverwaltungStandardwerteStock-PickingSynthetic Risk and Reward Indicator (SRRI)
T
Thesaurierung - thesaurierende FondsTop-DownTotal Return FondsTrack-RecordTracking Error
U
UCITSUmbrella-FondsUnited Nations Global Compact
V
Value at Risk (VaR)Value FondsValuta - Wertstellung Kauf und VerkaufVerkaufsprospekt InvestmentfondsVermögensverwalterVerwahrstelleVL-Bescheinigung bei der FNZ BankVolatilität
W
WertpapierWertpapierkennnummer (WKN)WertschwankungenWesentliche Anlegerinformationen
X
Xetra
Z
ZielfondsZins

Kapitalanlage­gesetzbuch (KAGB) in Kürze:

  • Das KAGB regelt die Verwaltung von geschlossenen und offenen Fonds.
  • Es trat am 22.07.2013 in Kraft.
  • Es trat an die Stelle des Investmentgesetzbuchs.
  • Das neue Gesetz entstand, weil die EU nach der Finanzkrise den Anlegerschutz verbessern wollte.
Sascha Neumann, Author bei DTW
Beitrag von Sascha Neumann aktualisiert am 09.08.2023

Was ist das Kapitalanlage­gesetzbuch?

Das Kapitalanlage­gesetzbuch (KAGB) trat in der Bundesrepublik Deutschland am 22. Juli 2013 in Kraft und ersetzt seitdem das zuvor geltende Investmentgesetz. Es regelt die Verwaltung sowohl von offenen als auch geschlossenen Fonds.

Das KAGB war eine Reaktion auf die Finanzkrise von 2008. Man wollte Klein- und Privatanlegern damit einen verbesserten Vermögensschutz bieten. Daher hat der Gesetzgeber im KAGB einheitliche Regularien für Investmentfonds formuliert.

Jetzt das passende Fonds-Depot für Ihre Anlageziele finden!

Kapitalanlage­gesetzbuch (KAGB) setzt EU-Richtlinie um

Das Europäische Parlament hatte als Reaktion auf die internationale Finanzkrise bereits am 11. November 2010 die AIFM-Richtlinie (Alternative Investment Fund Manager Directive) verabschiedet, die sich mit der Verwaltung alternativer Investments befasste.

Ziel der Richtlinie war neben dem erhöhten Verbraucherschutz auch eine in der EU einheitliche Haftung von Depotbanken zu implementieren.

Als Reaktion auf die Finanzkrise 2008 veranlasste die EU verschärfte Kontrollmechanismen für Hedge-Fonds, Immobilienfonds, Private-Equities-Beteiligungen und ähnliche Anlageformen.

In der Umsetzung der EU-Richtlinie ging der deutsche Gesetzgeber sogar teilweise über die Forderungen der EU-Kommission hinaus. Er formulierte das ausführliche Kapitalanlage­gesetzbuch für Fondsgesellschaften, die ihren Sitz oder ihre Hauptverwaltung in Deutschland haben.

Die Vorschriften betreffen alle Kapitalsammlungen, die als Investmentvermögen gemäß § 1 Absatz 1 Satz 1 KAGB gelten. Darunter fallen zum einen Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapiere (OGAW), zu denen die Publikumsfonds zählen, und zum anderen Alternative Investmentfonds (AIF).

Mit Ausnahme einiger spezieller AIFs schreibt das KAGB für die Verwaltung aller Fonds eine Erlaubnis der BaFin vor.

Finden Sie jetzt Ihren Fonds ohne Ausgabeaufschlag!
Zur Fondsauswahl
Auswahl schließen
Bitte mind. 3 Zeichen eingeben!

Fondsfinder

Fondsgesellschaft
Kategorie / Fondstyp
Anlageschwerpunkt
Region
Währung
ESG-Nachhaltigkeits­kategorie
Fonds finden
Filter zurücksetzen

Die gefragtesten Fonds bei Fondsclever.de

Suche Fonds...

Fonds gefunden

Keine Fonds gefunden

Details

Kaufen

Seite 1 von

Änderungen und Neuerungen im KAGB gegenüber Investmentgesetz

Gegenüber dem zuvor gültigen Investmentgesetz beinhaltet das KAGB eine Reihe von zusätzlichen Berichts-, Dokumentations- und Kontrollpflichten sowie Zulassungsvoraussetzungen für die in Deutschland agierenden Verwalter von inländischem und ausländischem Investmentvermögen.

Neu ist außerdem, dass Privatanleger gemäß § 1 Abs. 6 KAGB keine Anteile von Hedge-Fonds erwerben dürfen.

In „Spezial-AIFs“, zu denen die Hedge-Fonds gehören, dürfen ausschließlich semiprofessionelle und professionelle Anleger investieren. Das soll dem Schutz der Privatanleger dienen.

Gegenüber dem Vorläufergesetz haben sich auch einige Begrifflichkeiten geändert. Im KAGB heißen die Kapitalanlage­gesellschaften nunmehr „Kapital­verwaltungs­gesellschaften“. Und anstelle von Depotbanken wird der Begriff „Verwahrstellen“ verwendet.

Wertpapieraufträge werden von der DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de vermittelt bzw. für Sie ausgeführt (beratungsfreies Geschäft). Auf Empfehlungen und Beratungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren verzichten wir, damit wir Ihnen äußerst attraktive Konditionen anbieten können. Die DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de erbringt keine Anlageberatung (execution only). Quellen für alle Daten/Fakten zu Investmentfonds: FWW GmbH (Kurse/ Daten), Stiftung Warentest (Ratings/Bewertungen). Alle Daten sind unverbindlich und ohne Gewähr.

Kontakt

0800 - 11 55 700

Anruf ist kostenfrei!Anruf für Sie kostenfrei!

Heute 9:00-16:00 Uhr

Kontaktformular Rückruf-Service Anschrift Gratis Infopaket
Online Depoteröffnung

Depoteröffnung

Einfach online eröffnen!

Jetzt Depot bei FondsClever.de eröffnen und 100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag sichern!

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Neben technischen und funktionalen Cookies setzen wir Cookies zur Statistik und zum Marketing.

Mit "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Unter Cookie-Einstellungen können Sie eine Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen widerrufen. Siehe Datenschutz und Impressum.

Cookies akzeptieren
Cookie-Einstellungen ändern

© 2024 DTW GmbH - www.FondsClever.de

FondsClever.de ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH