0800 - 11 55 700

Anruf kostenfrei! Heute 9:00-18:00 Uhr

Fonds Fondsangebot Exchange Traded Funds Fondsfinder
VL-Fondssparen VL-Sparen
VL-Fondssparen Top 10 VL-Fonds Nachhaltige VL-Fonds Kosten VL-Fondssparplan Arbeitnehmersparzulage Kündigung VL-Vertrag VL-Depoteröffnung
Fondssparen Fondssparplan Einmalanlage mit Fonds Altersvorsorge mit Fonds Geld sparen für Kinder
Depoteröffnung Übersicht Depots ebase Depot Junior-Depot 4kids fintego Managed Depot Solidvest ebase Business Depot Anbieterwechsel
Ratgeber Fonds-Wissen Riester-Wissen Fondsrechner Lexikon Investmentfonds
Service Kontakt Formulare Gratis Infopaket Gratis Rabattangebot Login ebase-Depot Newsletter
Über uns Fondsvermittlung Kunden werben Kunden Erfahrungsberichte

Arbitrage | Bedeutung des Begriffs

Vorteile bei FondsClever.de:
Kein Ausgabeaufschlag
Keine versteckten Kosten
Mit Vertrauensgarantie
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
A
Absolute Return FondsAktieAktiengesellschaft (AG)Aktienindex bzw. Index (allgemein)AktionärAnlageklasseAnlagestrategieAnleihenAnteilsklassenAnteilspreisAnteilswertAntizyklischArbitrageAsset AllocationAsset (Vermögenswert)AuflagedatumAusschüttung
B
BaFinBasisinformationsblatt FondsBenchmarkBetaBluechipsBörseBottom-upBranchenfondsBruttoinlandsproduktBundesbankBuy & Hold-StrategieBundesverband Investment und Asset Management e.V. (BVI)BVI-Methode
C
Capital Asset Pricing Model (CAPM)Cash-FlowChartCost-Average-EffektCut-off-Zeit
D
DachfondsDepot (Investmentdepot)DepoteinzugDepotübertragDerivate (Finanzderivate)Deutsche Aktienindex (DAX)DiversifikationDividendeDow JonesDuration
E
Emerging-Markets-FondsEmittentEntnahmeplanErtragsverwendungEU-TransparenzregisterEURO STOXX 50Exposure
F
Floating Rate NotesFondsanteilFondsdiscountFondsdomizilFondsgesellschaftFondsmanagerFondsratingFondstauschFondsvermögenFondsvolumenFondswährungForward-PricingFünf-Kräfte-Modell
G
GeldmarktfondsGeldmengeGrowth FondsGrüne Anleihen
H
HausseHedge-FondsHigh WatermarkHochzinsanleihen
I
ImmobilienaktienImpact InvestingInflationInflationsindexierte AnleihenInformation RatioInternational Securities Identification Number (ISIN)Investment Grade
J
JahresberichtJahresdepotauszug
K
Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB)KapitalmarktKey Investor Information Document (KIID)KonjunkturKorrelationKorrelationskoeffizient
L
Large CapsLeerverkaufLimit und Dynamisches Limit bei FondsLiquid AlternativesLong-Short-Strategie
M
Markowitz PortfoliotheorieMarktkapitalisierungMid CapsMSCI WorldMulti-Asset-Fonds
N
NASDAQ 100NebenwerteNet Asset Value (NAV)Nominalwert oder Nennwert
O
ÖkofondsOGAW-RichtlinieOutperformance
P
Pantoffel-PortfolioPeergroupPerformancePortfolioPortfolio-TheoriePreislieferungPRIPsPrivate Label FondsProfitabilität
R
RatingagenturenReal Estate Investment Trust (REIT)RentabilitätResearchRisiko-Ertrags-ProfilRisikoklasseRobo-AdvisorRobotic-Fonds
S
SachwerteScope Rating für Fonds (vormals Feri Rating)Shareholder ValueSharpe RatioSize-StrategieSmall CapsSpin-offStaatsanleihenStandardisierte VermögensverwaltungStandardwerteStock-PickingSynthetic Risk and Reward Indicator (SRRI)
T
Thesaurierung - thesaurierende FondsTop-DownTotal Return FondsTrack-RecordTracking Error
U
UCITSUmbrella-FondsUnited Nations Global Compact
V
Value at Risk (VaR)Value FondsValuta - Wertstellung Kauf und VerkaufVerkaufsprospekt InvestmentfondsVermögensverwalterVerwahrstelleVL-Bescheinigung bei der FNZ BankVolatilität
W
WertpapierWertpapierkennnummer (WKN)WertschwankungenWesentliche Anlegerinformationen
X
Xetra
Z
ZielfondsZins

Arbitrage in Kürze:

  • Ausnutzen von unterschiedlichen Kursen, Preisen und Zinsen auf unterschiedlichen Märkten.
  • Digitale Vernetzung macht Arbitragegeschäfte immer schwieriger.
  • Risiken sind kaum vorhanden.
Sascha Neumann, Author bei DTW
Beitrag von Sascha Neumann aktualisiert am 11.09.2023

Was versteht man unter Arbitrage?

Arbitrage ist die Ausnutzung von Kurs-, Zins-, und Preisunterschieden an verschiedenen Börsen bzw. Märkten. Dabei ist entweder die Erzielung eines Gewinns oder die Vermeidung eines Verlustes beabsichtigt. In der Regel ist das mit einem sehr geringen oder überhaupt keinem Verlustrisiko verbunden.

Die zunehmende digitale Vernetzung der Börsenplätze und der Computerhandel verringern allerdings die Möglichkeiten für Arbitragegeschäfte.

Sie funktionieren nur dann, wenn möglichst wenig Leute von den aktuellen Preisunterschieden Kenntnis besitzen. Sobald viele Händler die Arbitrage nutzen, gleichen sich die Preise an und die Chance ist vertan. Es gibt verschiedene Arten von Arbitrage. Sie unterscheiden sich nach den Wirtschaftsgütern.

Um Gewinne mit Arbitrage zu erzielen, muss man zügig handeln. Denn die Preisunterschiede nähern sich sehr schnell wieder an.

Jetzt das passende Fonds-Depot für Ihre Anlageziele finden!

Arbitrage: Effektenarbitrage

Hier geht es um die Ausnutzung bestehender Preis- und Kursunterschiede für Wertpapiere zu einem bestimmten Zeitpunkt an verschiedenen Börsen. Auch hier gibt es verschiedene Arten und zwar die Differenzarbitrage und die Ausgleichsarbitrage.

Der Unterschied liegt in der Zielsetzung. Ein Ziel ist, Wertpapiere an einer Börse günstig zu kaufen und anschließend an einer anderen teurer zu verkaufen (Differenzarbitrage).

Die zweite Möglichkeit ist ein Wertpapier am günstigsten zu kaufen und es dann zu halten oder ein bereits im Bestand befindliches Papier am teuersten Börsenplatz zu verkaufen  (Ausgleichsarbitrage).

Devisenarbitrage

Das ist die Ausnutzung temporärer Kursdifferenzen an mindestens zwei verschiedenen Devisenmärkten, wobei die Kursdifferenzen vermindert oder ganz beseitigt werden. Ausgleichsarbitrage und Differenzarbitrage sind im Devisenhandel unter dem Oberbegriff Raumarbitrage zusammengefasst.

Bei der Ausgleichsarbitrage ist die Tätigkeit auf das Aufspüren des günstigsten Kurses für den erforderlichen Kauf oder Verkauf einer Devise beschränkt. Wird jedoch gleichzeitig ein Gegengeschäft abgeschlossen, liegt eine Differenzarbitrage vor. Abweichende Kurse kommen heutzutage nur noch selten vor.

Die Identifizierung und Ausnutzung von Kursunterschieden im Devisenhandel sind durch die verbesserte Informationstechnologie deutlich erschwert.

Finden Sie jetzt Ihren Fonds ohne Ausgabeaufschlag!
Zur Fondsauswahl
Auswahl schließen
Bitte mind. 3 Zeichen eingeben!

Fondsfinder

Fondsgesellschaft
Kategorie / Fondstyp
Anlageschwerpunkt
Region
Währung
ESG-Nachhaltigkeits­kategorie
Fonds finden
Filter zurücksetzen

Die gefragtesten Fonds bei Fondsclever.de

Suche Fonds...

Fonds gefunden

Keine Fonds gefunden

Details

Kaufen

Seite 1 von

Zinsarbitrage

Bei der Zinsarbitrage geht es um Börsengeschäfte, bei denen Zinsunterschiede ausgenutzt werden. Die Börsenplätze befinden sich immer an unterschiedlichen Orten. Insbesondere in anderen Ländern, wodurch die Währungen meist verschieden sind.

Zinsarbitrage kann zwischen Zinspositionen gleicher Laufzeiten erfolgen, aber auch zwischen solchen mit unterschiedlichen Fälligkeiten (Zinszeitarbitrage). Dies setzt neben freiem Kapitalverkehr gute Informationsmöglichkeiten und Kommunikations­verbindungen voraus und verlangt meist schnelles Reagieren.

Wertpapieraufträge werden von der DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de vermittelt bzw. für Sie ausgeführt (beratungsfreies Geschäft). Auf Empfehlungen und Beratungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren verzichten wir, damit wir Ihnen äußerst attraktive Konditionen anbieten können. Die DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de erbringt keine Anlageberatung (execution only). Quellen für alle Daten/Fakten zu Investmentfonds: FWW GmbH (Kurse/ Daten), Stiftung Warentest (Ratings/Bewertungen). Alle Daten sind unverbindlich und ohne Gewähr.

Kontakt

0800 - 11 55 700

Anruf ist kostenfrei!Anruf für Sie kostenfrei!

Heute 9:00-18:00 Uhr

Kontaktformular Rückruf-Service Anschrift Gratis Infopaket
Online Depoteröffnung

Depoteröffnung

Einfach online eröffnen!

Jetzt Depot bei FondsClever.de eröffnen und 100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag sichern!

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Neben technischen und funktionalen Cookies setzen wir Cookies zur Statistik und zum Marketing.

Mit "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Unter Cookie-Einstellungen können Sie eine Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen widerrufen. Siehe Datenschutz und Impressum.

Cookies akzeptieren
Cookie-Einstellungen ändern

© 2024 DTW GmbH - www.FondsClever.de

FondsClever.de ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH