0800 - 11 55 700

Anruf für Sie kostenfrei!

Fonds Fondsangebot Exchange Traded Funds Rabattfinder
VL-Fondssparen VL-Sparen
VL-Fondssparen Top 10 VL-Fonds Nachhaltige VL-Fonds Kosten VL-Fondssparplan Arbeitnehmersparzulage Fragen und Antworten VL-Depoteröffnung
Fondssparen Fondssparplan Einmalanlage mit Fonds Altersvorsorge mit Fonds Geld sparen für Kinder
Depoteröffnung Übersicht Depots Kostenloses Test-Depot ebase Depot Junior-Depot 4kids fintego Managed Depot Solidvest ebase Business Depot Anbieterwechsel
Ratgeber Fonds-Wissen Riester-Wissen Fondsrechner Lexikon Investmentfonds
Service Kontakt Formulare Gratis Infopaket Gratis Rabattangebot Login ebase-Depot Newsletter
Über uns Fondsvermittlung Kunden werben Kunden Erfahrungsberichte

Track-Record | Historische Erfolgsbetrachtung eines Fonds

Vorteile bei FondsClever.de:
Kein Ausgabeaufschlag
Keine versteckten Kosten
Mit Vertrauensgarantie
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
A
Absolute Return FondsAktieAktiengesellschaft (AG)AktienindexAktionärAnlageklasseAnlagestrategieAnleihenAnteilsklassenAnteilspreisAnteilswertAntizyklischArbitrageAsset AllocationAsset (Vermögenswert)AuflagedatumAusschüttung
B
BaFinBenchmarkBetaBluechipsBörseBottom-upBranchenfondsBruttoinlandsproduktBundesbankBuy & Hold-StrategieBundesverband Investment und Asset Management e.V. (BVI)BVI-Methode
C
Capital Asset Pricing Model (CAPM)Cash-FlowChartCost-Average-EffektCut-off-Zeit
D
DachfondsDepot (Investmentdepot)DepoteinzugDepotübertragDerivate (Finanzderivate)Deutsche Aktienindex (DAX)DiversifikationDividendeDow JonesDuration
E
Emerging-Markets-FondsEmittentEntnahmeplanErtragsverwendungEU-TransparenzregisterEURO STOXX 50Exchange Traded Fund (ETF)Exposure
F
Feri Fonds RatingFloating Rate NotesFondsanteilFondsdiscountFondsdomizilFondsgesellschaftFondsmanagerFondsratingFondstauschFondsvermögenFondsvolumenFondswährungForward-PricingFünf-Kräfte-Modell
G
GeldmarktfondsGeldmengeGold-FondsGrowth FondsGrüne Anleihen
H
HausseHedge-FondsHigh WatermarkHochzinsanleihen
I
ImmobilienaktienImpact InvestingInflationInflationsindexierte AnleihenInformation RatioInternational Securities Identification Number (ISIN)Investment Grade
J
JahresberichtJahresdepotauszug
K
Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB)KapitalmarktKey Investor Information Document (KIID)KonjunkturKonsumgüter-FondsKorrelationKorrelationskoeffizient
L
Large CapsLeerverkaufLimit und Dynamisches Limit bei FondsLiquid AlternativesLong-Short-Strategie
M
Markowitz PortfoliotheorieMarktkapitalisierungMid CapsMSCI WorldMulti-Asset-Fonds
N
NachhaltigkeitsindexNASDAQ 100NebenwerteNet Asset ValueNominalwert oder Nennwert
O
ÖkofondsOGAW-RichtlinieOutperformance
P
Pantoffel-PortfolioPeergroupPerformancePortfolioPortfolio-TheoriePreislieferungPRIPsPrivate Label FondsProfitabilität
R
RatingagenturenReal Estate Investment Trust (REIT)REITRentabilitätResearchRisiko-Ertrags-ProfilRisikoklasseRobo-AdvisorRobotic-Fonds
S
SachwerteShareholder ValueSharpe RatioSize-StrategieSmall CapsSpin-offStaatsanleihenStandardisierte VermögensverwaltungStandardwerteStock-PickingSynthetic Risk and Reward Indicator (SRRI)
T
Thesaurierung - thesaurierende FondsTop-DownTotal Return FondsTrack-RecordTracking ErrorTrendbestimmungsstrategie
U
UCITSUmbrella-FondsUnited Nations Global Compact
V
Value at Risk (VaR)Value FondsValuta - Wertstellung Kauf und VerkaufVerkaufsprospekt InvestmentfondsVermögensverwalterVerwahrstelleVL-Bescheinigung bei ebaseVolatilität
W
WertpapierWertpapierkennnummer (WKN)WertpapierpensionsgeschäftWertschwankungenWesentliche Anlegerinformationen - Key Information Document
X
Xetra
Z
ZielfondsZins

Track-Record in Kürze:

  • Der Track-Record zeigt die Referenzliste an Unternehmensbeteiligungen eines Investors.
  • Investoren erhalten mithilfe des Track-Records eine Übersicht über die getätigten Investitionen und Erfolge.
  • Ein vielversprechender Track-Record dient als Aushängeschild für Investoren.
Udo Hirschinger, Author bei DTW
Beitrag von Udo Hirschinger aktualisiert am 27.06.2022

Was ist der Track-Record?

Track-Record ist ein Begriff, der unter anderem in der Finanzwelt gebraucht wird. In der Investmentbranche bezeichnet der Track-Record die Referenzliste an Unternehmensbeteiligungen eines Investors. Der Investor erhält mithilfe des Track-Records eine Übersicht über die getätigten Investitionen und deren jeweilige Erfolge.

Die Übersicht dient einmal dem Investor selbst. Darüber hinaus können auch Außenstehende anhand dieser Referenzliste sehen, welche Geschäfte der Investor getätigt hat. So können sie beurteilen, wie erfolgreich er damit war. Auch wenn das natürlich keine Garantie ist, dass der Investor auch in Zukunft erfolgreich ist.

Aushängeschild für Investoren

Für Versicherungen, Versorgungskassen, Stiftungen oder andere Großanleger ist die Erfolgsbilanz ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl, wem sie ihr Vermögen anvertrauen. Häufig schauen sie schon früh im Auswahlprozess, wie erfolgreich ein Investor abgeschnitten hat. Schließlich geht es um viel Geld, das möglichst sicher und dennoch gewinnbringend investiert werden soll.

Anhand der Aufstellung aller Investments lässt sich die Strategie gut nachverfolgen. Außerdem können Kunden sehen, wie das Risikomanagement funktioniert und natürlich, wie der Investor mit seinen Anlagen abschneidet.

Eine lange Liste zeigt, dass der Investor schon länger dabei ist und viel Erfahrung hat.
Bei einer kurzen Liste kann man davon ausgehen, dass der Investor noch nicht so lange im Geschäft ist.

Die Erfolgsbilanzen gibt es allerdings meist nur auf Nachfrage. Vermögensverwalter und Hedgefonds schließen die Veröffentlichung der einzelnen Trades in den Verträgen häufig aus. So sollen Kunden und Verwalter geschützt werden.

Expertentipp

Nicht nur Investmentprofis legen Track-Records an. Auch kleinere Anleger führen über ihre Investments Buch.

Was muss darin stehen?

Die Leistungsbilanz muss jedes Investment genau auflisten. Dazu gehört eine Angabe des Kauf- und Verkaufsdatums mit Uhrzeit. Zudem die Zahl der gehandelten Titel, sowie der Ein- und Ausstiegskurs und der Broker, der die Order ausgeführt hat. Weiterhin müssen Profit oder Verlust ausgewiesen sein. Auch Angaben zur Höhe der Ordergebühren und Slippage dürfen nicht fehlen.

Um den Erfolg eines Traders zu beurteilen, sollte der Track-Record eine größere Zahl von Investments enthalten.

Wichtig ist, dass die Referenzliste lückenlos ist. Dafür gibt es eigene Softwarelösungen, die automatisch Track-Records erstellen - mit allen notwendigen Angaben.

Track-Record bei Gründern

Nicht nur Investoren führen Buch über ihre Erfolge. Auch Unternehmensgründer führen Listen über die von ihnen gegründeten Firmen.

Wertpapieraufträge werden von der DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de vermittelt bzw. für Sie ausgeführt (beratungsfreies Geschäft). Auf Empfehlungen und Beratungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren verzichten wir, damit wir Ihnen äußerst attraktive Konditionen anbieten können. Die DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de erbringt keine Anlageberatung (execution only). Quellen für alle Daten/Fakten zu Investmentfonds: FWW GmbH (Kurse/ Daten), Stiftung Warentest (Ratings/Bewertungen). Alle Daten sind unverbindlich und ohne Gewähr.

Kontakt

0800 - 11 55 700

Anruf ist kostenfrei!Anruf für Sie kostenfrei!

Kontaktformular Rückruf-Service Anschrift Gratis Infopaket
Kostenloses Test-Depot

ebase Depot

Kostenloses Test-Depot

Jetzt das ebase-Depot testen und bis zum 31.12.2022 Depotgebühren mit FondsClever.de sparen.

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Neben technischen und funktionalen Cookies setzen wir Cookies zur Statistik und zum Marketing.

Mit "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Unter Cookie-Einstellungen können Sie eine Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen widerrufen. Siehe Datenschutz und Impressum.

Cookies akzeptieren
Cookie-Einstellungen ändern

© 2022 DTW GmbH - www.FondsClever.de

FondsClever.de ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH