0800 - 11 55 700

Anruf kostenfrei! Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Magisches Dreieck der Vermögensanlage - Lexikon von FondsClever.de

Vorteile bei FondsClever.de:
Kein Ausgabeaufschlag
Keine versteckten Kosten
Mit Vertrauensgarantie
A
AbgeltungssteuerAbsolute Return FondsAktieAktienfondsAktiengesellschaft (AG)AktienindexAktionärAll-In-FeeAltersvorsorge-SondervermögenAnlageklasseAnlagestrategieAnleihenAnteilsklassenAnteilspreisAnteilswertAsset AllocationAsset (Vermögenswert)Auflagedatum InvestmentfondsAusgabeaufschlagAusschüttung
B
BaFinBenchmarkBetaBiotechnologie Fonds - Biotech FondsBluechipsBörseBottom-upBranchenfonds
C
Capital Asset Pricing Model (CAPM)ChartCost-Average-EffektCut-off-Zeit
D
DachfondsDepot (Investmentdepot)DepotbankgebührDepotbankvergütungDepoteinzugDepotführungsentgeltDepotübertragDerivate (Finanzderivate)Deutscher Aktienindex (DAX)DeutschlandfondsDiversifikationDividendeDividendenfondsDow JonesDuration
E
EinlagensicherungEinlagensicherungsfondsEinmalanlageEmerging-Markets-FondsEntnahmeplanEnvironment Social Governance (ESG)ErtragsverwendungEU-TransparenzregisterEuropa-FondsEx-ante-KosteninformationenExchange Traded Fund (ETF)ExPost-Report
F
FondsanlageFondsanteilFondsdiscountFondsdomizilFondsgesellschaft (Investmentgesellschaft)FondsmanagerFondsratingFondstauschFondsvermittlerFondsvermögenFondsvolumenFondswährungForward-PricingFreistellungsauftrag
G
GeldmarktfondsGeldmengeGold-Fonds
H
HausseHedge-FondsHochzinsanleihen
I
ImmobilienaktienInflationInformation RatioInternational Securities Identification Number (ISIN)
J
JahresberichtJahressteuerbescheinigung
K
KapitalmarktKonsumgüter-FondsKorrelationKorrelationskoeffizient
L
Large CapsLimits und Dynamische Limits beim Handel mit FondsLiquiditätLong-Short-Strategie
M
Magisches Dreieck der VermögensanlageMarkowitz PortfoliotheorieMarktkapitalisierungMid CapsMischfondsMulti-Asset-Fonds
N
NachhaltigkeitsfondsNachhaltigkeitsindexNebenwerteNet Asset Value
O
ÖkofondsOffene ImmobilienfondsOutperformance
P
Pantoffel-PortfolioPerformancePerformance-FeePortfolioPortfolio-TheoriePreislieferungPrivate Label FondsProfitabilität
R
Real Estate Investment Trust (REIT)REITRendite von InvestmentfondsRentabilitätRentenfondsRisikoRisiko-Ertrags-ProfilRisikoklasseRisikostreuungRobo-AdvisorRobotics-FondsRohstoff-FondsRücknahmegebühr von Fondsanteilen
S
Sharpe RatioSicherheitSmall CapsSondervermögenStandardwerteSteuerverrechnungskontoSustainable and Responsible Investment (SRI)Sustainable Development Goals (SDG)Synthetic Risk and Reward Indicator (SRRI)Systematische Risiken
T
TeilfreistellungThesaurierungTotal Expense Ratio (TER)Total Return FondsTracking ErrorTransaktionskosten
U
Umbrella-FondsUnited Nations Global CompactUnsystematische Risiken
V
Value at Risk (VaR)Valuta Kauf und VerkaufVerkaufsprospekt InvestmentfondsVerlustbescheinigungVerlustverrechnungstopfVermögenswirksame LeistungenVertriebsprovisionVerwaltungsvergütungVL SparenVolatilität
W
Wertpapierkennnummer (WKN)WertschwankungenWesentliche Anlegerinformationen
X
Xetra
Z
ZielfondsZins

Magisches Dreieck der Vermögensanlage

Das magische Dreieck der Vermögensanlage ist eine Faustformel. Sie beschreibt das Verhältnis der Zielfaktoren bei Kapitalanlagen. Und zwar Liquidität, Sicherheit und Rendite. Die Realisierung von allen Zielen zur selben Zeit ist nicht möglich. Deshalb erfordert jede Kapitalanlage Kompromisse. Die drei Faktoren stehen gewissermaßen in Konkurrenz zueinander. Zum Beispiel bedeutet hohe Sicherheit immer auch Verzicht auf hohe Renditen. Die Anlagestrategie hängt individuell vom Anleger und seinen Präferenzen ab.

Liquidität. Rendite, Sicherheit, Dreieck

Rendite

Die Rendite bezieht sich immer auf das eingesetzte Kapital. Sie ist der jährlich erzielte Ertrag der Vermögensanlage. Somit ist die Rendite ein wichtiger Aspekt zur Erfolgsmessung. In der Regel vergrößern sich Renditechancen bei steigendem Risiko. Das bedeutet, ein Anleger kann mit dieser Strategie hohe Erträge erwirtschaften oder Verlust machen. Aktien sind die renditestärkste Anlageform. Aktionäre erhalten eine jährliche Dividende. Allerdings haben sie auch hohe Wertschwankungen zu befürchten. Verliert eine Aktie stark an Wert, dauert es einen längeren Zeitraum bis sie sich davon erholt hat.

Liquidität

Mit Liquidität ist die Verfügbarkeit über liquide Mittel gemeint. Ein Beispiel dafür ist das Bankguthaben oder das Tagesgeld, denn es ist täglich am Bankautomaten verfügbar. Allerdings steht die Liquidität im Konflikt mit der Rendite. Durch die sehr niedrigen Zinsen, lassen sich kaum Erträge erwirtschaften. Ebenso eignen sich Investementfonds mit geringem Risiko. Beispielsweise schwanken Geldmarktfonds nur wenig im Wert und Handelsaufträge können börsentäglich aufgegeben werden. Eine hohe Liquidität heißt auch, dass ein Vermögenswert schnell verkauft werden kann. Beispielsweise haben die Aktien der Unternehmen des deutschen Aktienindex eine hohe Liquidität. Deshalb können Aktienfonds in der Regel sehr schnell gekauft und verkauft werden. Anders als im ersten Beispiel, steht die Liquidität nun der Sicherheit gegenüber. Der Zielfaktor Liquidität bedeutet immer ein Verlustrisiko oder niedrige Renditechancen.

Sicherheit

Eine Geldanlage ist sicher, wenn der Anlagebetrag bis zur Rückzahlung vollständig erhalten bleibt. Sicherheit gewähren Anlagen aus der Risikoklasse 1. Dazu zählen Sparbriefe, Tagesgeld, kurzfristiges Festgeld sowie Bausparverträge und Euro-Geldmarktfonds. Allerdings muss hierbei auch die Inflation betrachtet werden. In der Regel übersteigt die Inflationsrate die Höhe der Zinserträge. Das bedeutet zwar, der Rückzahlungsbetrag entspricht nominal dem Anlagebetrag, aber die Kaufkraft sinkt und es entsteht ein Verlust. Es findet eine Entwertung des Geldes statt.

Kostenloses Infopaket

Infopaket jetzt gleich gratis und unverbindlich anfordern!
Kontakt

0800 - 11 55 700

Anruf ist kostenfrei!Anruf für Sie kostenfrei!

Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Kontaktformular Rückruf-Service Anschrift Gratis Infopaket
Online Depoteröffnung

Depoteröffnung

Einfach online eröffnen!

Jetzt Depot bei FondsClever.de eröffnen und 100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag sichern!

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Neben technischen und funktionalen Cookies setzen wir Cookies zur Statistik und zum Marketing.

Mit "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Unter Cookie-Einstellungen können Sie eine Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen widerrufen. Siehe Datenschutz und Impressum.

Cookies akzeptieren

© 2020 DTW GmbH - www.FondsClever.de

FondsClever.de ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH