0800 - 11 55 700

Anruf kostenfrei! Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Europa-Fonds - Lexikon von FondsClever.de

Vorteile bei FondsClever.de:
Kein Ausgabeaufschlag
Keine versteckten Kosten
Mit Vertrauensgarantie
A
AbgeltungssteuerAbsolute Return FondsAktieAktienfondsAktiengesellschaft (AG)AktienindexAktionärAll-In-FeeAltersvorsorge-SondervermögenAnlageklasseAnlagestrategieAnleihenAnteilsklassenAnteilswertAntizyklischArbitrageAsset AllocationAsset (Vermögenswert)Auflagedatum InvestmentfondsAusgabeaufschlagAusschüttung
B
BaFinBenchmarkBetaBiotechnologie Fonds - Biotech FondsBluechipsBörseBottom-upBranchenfondsBundesverband Investment und Asset Management e.V. (BVI)BVI-Methode
C
Capital Asset Pricing Model (CAPM)Cash-FlowChartCost-Average-EffektCut-off-Zeit
D
DachfondsDepot (Investmentdepot)DepotbankgebührDepotbankvergütungDepoteinzugDepotführungsentgeltDepotübertragDerivate (Finanzderivate)Deutscher Aktienindex (DAX)DeutschlandfondsDiversifikationDividendeDividendenfondsDow JonesDuration
E
EinlagensicherungEinlagensicherungsfondsEinmalanlageEmerging-Markets-FondsEntnahmeplanEnvironment Social Governance (ESG)ErtragsverwendungEU-TransparenzregisterEURO STOXX 50Europa-FondsEx-ante-KosteninformationenExchange Traded Fund (ETF)ExPost-Report
F
Feri Fonds RatingFloating Rate NotesFondsanlageFondsanteilFondsdiscountFondsdomizilFondsgesellschaft (Investmentgesellschaft)FondsmanagerFondsratingFondstauschFondsvermittlerFondsvermögenFondsvolumenFondswährungForward-PricingFreistellungsauftragFünf-Kräfte-Modell
G
GeldmarktfondsGeldmengeGold-FondsGrowth Fonds
H
HausseHedge-FondsHigh WatermarkHochzinsanleihen
I
ImmobilienaktienImpact InvestingInflationInformation RatioInternational Securities Identification Number (ISIN)
J
JahresberichtJahresdepotauszugJahressteuerbescheinigung
K
Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB)KapitalmarktKey Investor Information Document (KIID)Konsumgüter-FondsKorrelationKorrelationskoeffizient
L
Large CapsLeerverkaufLimits und Dynamische Limits beim Handel mit FondsLiquid AlternativesLiquiditätLong-Short-Strategie
M
Magisches Dreieck der VermögensanlageMarkowitz PortfoliotheorieMarktkapitalisierungMarktpreisrisikoMid CapsMischfondsMittelbare FörderungMulti-Asset-Fonds
N
NachhaltigkeitsfondsNachhaltigkeitsindexNASDAQ 100NebenwerteNet Asset ValueNichtveranlagungsbescheinigung
O
ÖkofondsOffene ImmobilienfondsOGAW-RichtlinieOutperformance
P
Pantoffel-PortfolioPeergroupPerformancePerformance-FeePortfolioPortfolio-TheoriePreislieferungPrivate Label FondsProfitabilität
R
RatingagenturenReal Estate Investment Trust (REIT)REITRendite von InvestmentfondsRentabilitätRentenfondsResearchRisikoRisiko-Ertrags-ProfilRisikoklasseRisikostreuungRobo-AdvisorRobotics-FondsRohstoff-FondsRücknahmegebühr von Fondsanteilen
S
Sharpe RatioSicherheitSize-StrategieSmall CapsSondervermögenSpin-offStandardisierte VermögensverwaltungStandardwerteSteuerverrechnungskontoStock-PickingSustainable and Responsible Investment (SRI)Sustainable Development Goals (SDG)Synthetic Risk and Reward Indicator (SRRI)Systematische Risiken
T
TeilfreistellungThesaurierungTop-DownTotal Expense Ratio (TER)Total Return FondsTracking ErrorTransaktionskostenTrendbestimmungsstrategie
U
UCITSUmbrella-FondsUnited Nations Global CompactUnmittelbare FörderungUnsystematische Risiken
V
Value at Risk (VaR)Value FondsValuta Kauf und VerkaufVerkaufsprospekt InvestmentfondsVerlustbescheinigungVerlustverrechnungstopfVermögensverwalterVermögenswirksame LeistungenVertriebsprovisionVerwahrstelleVerwaltungsvergütungVL SparenVolatilität
W
Wertpapierkennnummer (WKN)WertschwankungenWesentliche Anlegerinformationen - Key Information Document
X
Xetra
Z
ZielfondsZins

Europa-Fonds

Europa-Fonds sind Investmentfonds, die in Aktien europäischer Unternehmen sowie in europäische Staatsanleihen investieren können.

Europa ist ein Wirtschaftsraum mit sehr guten Rahmenbedingungen für viele Unternehmen. Dies zeigt sich in der bestehenden Unternehmenslandschaft, die Europa zu weltweit überdurchschnittlicher Wirtschaftskraft verhilft. Wichtige Schlüsselindustrien sind beispielsweise die Automobilindustrie in Deutschland, die Luft- und Raumfahrt in Frankreich oder die Finanzindustrie in Großbritannien. Dadurch zieht Europa viele junge Zuwanderer an, die ihre Arbeitskraft einbringen möchten. Dies wirkt dem demografischen Wandel entgegen und stärkt die Wirtschaft wiederum nachhaltig. Privatinvestoren können von dieser positiven Entwicklung profitieren. Durch aktiv gemanagte Investmentfonds, die ihren Schwerpunkt auf europäische Unternehmen legen, partizipieren Anleger an diesen Chancen mit.

Mit Europa-Fonds an der starken Wirtschaftskraft im Euroraum profitieren

Denn genau diese Wirtschaftskraft beschert vielen Europäern einen hohen Lebensstandard. Der Lebensstandard bemisst den Konsum, den sich ein Bürger in seinem Heimatland leisten kann. Im internationalen Vergleich liegt Europa sehr weit vorne: Beispielsweise gehören europäische Länder wie die Schweiz, Deutschland und die skandinavischen Länder zu den Ländern mit dem weltweit höchsten Lebensstandard. Auch in Osteuropa bewegt sich in den letzten Jahren einiges. Länder wie Tschechien, Ungarn und Polen holen immer mehr zu den großen Industrienationen auf.  Hohe Investitionen in die Infrastruktur und in den Sozialbereich führte in den vergangenen Jahren zu einem hohen Wirtschaftswachstum. In der Zukunft werden osteuropäische Länder immer mehr eine wichtige Rolle in Europa spielen.

Europa-Fonds bieten Ihnen gute Chancen Ihren Vermögensaufbau zu beschleunigen

Einen wichtigen Beitrag zum Erhalt und Ausbau des persönlichen Lebensstandards kann die Anlage in Investmentfonds leisten. Dabei kann der Anleger mit einer Einmalanlage oder über einen Fondssparplan in einen Investmentfonds investieren und direkt an der Wertentwicklung der europäischen Aktienmärkte oder europäischen Anleihenmärkte partizipieren. Des Weiteren ist eine Investition in ein großes Anlageuniversum eines Europa-Fonds für den Privatanleger oft kostengünstiger und zeiteffizienter als sich selbst ein diversifiziertes Portfolio über Aktien oder Anleihen aufzubauen. Bei einem Europa-Fonds übernimmt ein erfahrenes Fondsmanagement, dass schon viele Jahre aktiv auf dem Markt tätig ist und eine tief greifende Marktkenntnis besitzt, die Leitung. Das Fondsmanagement kann für eine starke Diversifizierung der Anlagegelder auch über verschiedene Anlageklassen hinweg sorgen. Das Risiko eines Wertverlusts kann somit reduziert werden. Die Fondsmanager haben oftmals auch einen Einblick in kleinere und weniger bekannte Unternehmen. Die Chance auf günstige Einstiegsmöglichkeiten können zu einer überdurchschnittlichen Rendite von aktiv gemanagten Investmentfonds führen.

Europäische Aktienfonds mit Rabatt finden Sie bei FondsClever.de

Auf FondsClever.de stellen wir Ihnen 15 ausgewählte Europa-Fonds vor. Dabei können Sie unterscheiden zwischen Fonds mit Fokus auf der Eurozone, auf ganz Europa sowie weiteren bekannten Europa-Fonds.

FondsClever.de bietet Ihnen ausgewählte europäische Aktienfonds mit 100 % Sofortrabatt!

Kostenloses Infopaket

Infopaket jetzt gleich gratis und unverbindlich anfordern!
Kontakt

0800 - 11 55 700

Anruf ist kostenfrei!Anruf für Sie kostenfrei!

Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Kontaktformular Rückruf-Service Anschrift Gratis Infopaket
Online Depoteröffnung

Depoteröffnung

Einfach online eröffnen!

Jetzt Depot bei FondsClever.de eröffnen und 100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag sichern!

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Neben technischen und funktionalen Cookies setzen wir Cookies zur Statistik und zum Marketing.

Mit "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Unter Cookie-Einstellungen können Sie eine Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen widerrufen. Siehe Datenschutz und Impressum.

Cookies akzeptieren

© 2021 DTW GmbH - www.FondsClever.de

FondsClever.de ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH