0800 - 11 55 700

Anruf kostenfrei! Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Ausgabeaufschlag - Lexikon von FondsClever.de

Vorteile bei FondsClever.de:
Kein Ausgabeaufschlag
Keine versteckten Kosten
Mit Vertrauensgarantie
A
AbgeltungssteuerAbsolute Return FondsAktieAktienfondsAktiengesellschaft (AG)AktienindexAktionärAll-In-FeeAltersvorsorge-SondervermögenAnlageklasseAnleihenAnteilsklassenAnteilspreisAnteilswertAsset AllocationAsset (Vermögenswert)Auflagedatum InvestmentfondsAusgabeaufschlagAusschüttung
B
BaFinBenchmarkBetaBiotechnologie Fonds - Biotech FondsBluechipsBottom-upBranchenfonds
C
Capital Asset Pricing Model (CAPM)ChartCost-Average-EffektCut-off-Zeit
D
DachfondsDepot (Investmentdepot)DepotbankgebührDepotbankvergütungDepoteinzugDepotführungsentgeltDepotübertragDerivate (Finanzderivate)Deutscher Aktienindex (DAX)DeutschlandfondsDiversifikationDividendenfondsDuration
E
EinlagensicherungEinlagensicherungsfondsEinmalanlageEmerging-Markets-FondsEntnahmeplanEnvironment Social Governance (ESG)ErtragsverwendungEU-TransparenzregisterEuropa-FondsEx-ante-KosteninformationenExchange Traded Fund (ETF)ExPost-Report
F
FondsanlageFondsanteilFondsdiscountFondsdomizilFondsgesellschaft (Investmentgesellschaft)FondsmanagerFondsratingFondstauschFondsvermittlerFondsvermögenFondsvolumenFondswährungForward-PricingFreistellungsauftrag
G
GeldmarktfondsGeldmengeGold-Fonds
H
HausseHedge-Fonds
I
ImmobilienaktienInflationInformation RatioInternational Securities Identification Number (ISIN)
J
JahresberichtJahressteuerbescheinigung
K
KapitalmarktKonsumgüter-FondsKorrelationKorrelationskoeffizient
L
Large CapsLimits und Dynamische Limits beim Handel mit FondsLong-Short-Strategie
M
Markowitz PortfoliotheorieMarktkapitalisierungMid CapsMischfondsMulti-Asset-Fonds
N
NachhaltigkeitsfondsNachhaltigkeitsindexNebenwerteNet Asset Value
O
ÖkofondsOffene ImmobilienfondsOutperformance
P
PerformancePerformance-FeePortfolioPortfolio-TheoriePreislieferung
R
Real Estate Investment Trust (REIT)REITRendite von InvestmentfondsRentenfondsRisikoRisiko-Ertrags-ProfilRisikostreuungRobo-AdvisorRobotics-FondsRohstoff-FondsRücknahmegebühr von Fondsanteilen
S
Sharpe RatioSmall CapsSondervermögenStandardwerteSustainable and Responsible Investment (SRI)Sustainable Development Goals (SDG)Synthetic Risk and Reward Indicator (SRRI)
T
TeilfreistellungThesaurierungTotal Expense Ratio (TER)Total Return FondsTracking ErrorTransaktionskosten
U
Umbrella-FondsUnited Nations Global Compact
V
Value at Risk (VaR)Valuta Kauf und VerkaufVerkaufsprospekt InvestmentfondsVerlustverrechnungstopfVermögenswirksame LeistungenVertriebsprovisionVerwaltungsvergütungVL SparenVolatilität
W
Wertpapierkennnummer (WKN)Wesentliche Anlegerinformationen
X
Xetra
Z
ZielfondsZins

Ausgabeaufschlag

Der Ausgabeaufschlag oder auch Agio bezeichnet eine Gebühr, die Privatanleger beim Erwerb von Fondsanteilen entrichten müssen. Da sich die Ausgabe- und Rücknahmepreise täglich ändern, wird der Aufschlag prozentual angegeben. Bei Rentenfonds beträgt dieser meist 2 – 4%, bei Aktienfonds 3 – 6% und bei offenen Immobilienfonds 5%.

Der Aufschlag wird erhoben, um die Vertriebs- und die Beratungsskosten des Fonds zu decken. Mittlerweile gibt es Fondsvermittler wie FondsClever.de, welche 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag gewähren. Dies ist möglich, wenn keine Beratungsleistung des Fondsvermittlers angeboten wird.

Unterschiedliche Berechnung des Ausgabeaufschlags

Bei der Berechnung wird zwischen der Brutto- und der Nettomethode unterschieden. Der Unterschied zwischen den beiden Methoden lässt sich am besten anhand eines einfachen Beispiels erklären: Ein Anleger möchte für 1.000 Euro Fondsanteile mit einem Ausgabeaufschlag in Höhe von 5% erwerben. Bei der Anwendung der Nettomethode entfällt hier ein Ausgabeaufschlag in Höhe von 47,62 Euro (€1.000/1,05). Bei der Bruttomethode beträgt der Ausgabeaufschlag 50,00 Euro (€1.000*0,05). Welche der beiden Methoden bei dem jeweiligen Investmentfonds angewendet wird, ist im dazugehörigen Fondsprospekt vermerkt.

Der Ausgabeaufschlag bei Fonds und seine Folgen

Die Auswirkungen der Vertriebsprovision beim Kauf von Investmentfonds auf die Rendite werden dabei oftmals unterschätzt. Fällt beim Erwerb der Anteile beispielsweise eine Gebühr von 5% an, muss der Investmentfonds eine Rendite von 5,26% erzielen, um die Kosten zu kompensieren. Je langfristiger die Anlage ausgelegt ist, desto höher fällt der Aufschlag ins Gewicht, da dem Anleger auch die Rendite auf den Betrag des Ausgabeaufschlags entgeht.

Bei FondsClever.de erhalten Sie 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag für über 6.000 Investmentfonds und verbessern somit schlagartig Ihre Rendite. Über 5.000 Fonds sind auch als Fondssparplan rabattiert. Bei einer Anlage von beispielweise 5.000 Euro bedeutet das für Sie eine Nettoersparnis von 250 Euro. Im Rabattfinder von FondsClever.de dehen Sie ob Ihr gewünschter Fonds zu 100% rabattiert werden kann.

Hier geht es zum Rabattfinder von FondsClever.de:

https://www.fondsclever.de/ratgeber/rabattfinder/

Kostenloses Infopaket

Infopaket jetzt gleich gratis und unverbindlich anfordern!
Kontakt

0800 - 11 55 700

Anruf ist kostenfrei!Anruf für Sie kostenfrei!

Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Kontaktformular Rückruf-Service Anschrift Gratis Infopaket
Online Depoteröffnung

Depoteröffnung

Einfach online eröffnen!

Jetzt Depot bei FondsClever.de eröffnen und 100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag sichern!

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Neben technischen und funktionalen Cookies setzen wir Cookies zur Statistik und zum Marketing.

Mit "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu.Unter "Cookie-Einstellungen" können Sie eine Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen widerrufen.Siehe Datenschutz und Impressum.

Cookie-Einstellungen ändern
Cookies akzeptieren

© 2020 DTW GmbH - www.FondsClever.de

FondsClever.de ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH