„Dynamische Limits“ bei FondsClever.de

Vorteile bei FondsClever.de:
Kein Ausgabeaufschlag
Keine versteckten Kosten
Mit Vertrauensgarantie

Schnell reagieren bei volatilen Märkten

Machen Sie jetzt Ihre Stop-Limits flexibel und lassen Sie Ihre Orders dynamisch und automatisch an die aktuellen Marktgegebenheiten anpassen. Mit der neuen Limitfunktion, dem „dynamischen Limit“ bei FondsClever.de, können Sie Ihre Stop Loss Orders und Stop Buy Orders flexibel an die Kursentwicklung Ihrer Fonds automatisch anpassen lassen. Insbesondere für sicherheitsorientierten Anleger ist das „dynamische Limit“ (auch Trailing Stop Loss/Buy genannt) ein nützliches Instrument in volatilen Märkten. Optimieren Sie Ihre Handelsaktivitäten mit der fortschrittlichen Trailing Stop Order und erhöhen dadurch die Chance auf bessere Anlageerfolge!

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Stiftung Warentest Finanztest
Automatisches Nachziehen eines Stop-Loss-Limits
Dynamische Absicherung bzw. Kaufoptimierung
Jederzeit flexibel und veränderbar
Chance auf bessere Anlageerfolge

Wie funktioniert ein „Dynamisches Limit“ ?

Sie geben einfach an, bei welchem Kursrückgang/Kursanstieg vom zukünftigen Höchst-/Tiefkurs des betreffenden Fonds - in Prozenten oder in der jeweiligen Fondswährung - der Verkauf/Kauf Ihrer Fondsanteile ausgelöst werden soll. Ihr Stop Loss/Stop Buy Limit kann dabei in Abhängigkeit von der Kursentwicklung automatisch um den von Ihnen vorgegebenen Abstand (in Prozenten oder in der jeweiligen Fondswährung) zum Höchst-/Tiefkurs entsprechend des angegebenen Differenzwertes „nachgezogen“ werden. Sie können diese Funktionalität sowohl bei Kauf, Verkauf als auch bei Fondsumschichtung einsetzen.

Vorteil des Stop Loss Limits bei Verkauf und Fondsumschichtung

Dynamische Limits - Stop Loss

Bei einem Stop Loss Limit können Sie Gewinne automatisch „laufen“ lassen bei konstantem Absicherungsniveau.

Sie haben die Chance auf einen besseren Ausführungskurs bei Kursrückgängen, ohne ständig den Markt beobachten zu müssen.

Vorteil eines dynamischen Stop Buy Limits bei Kauf

Dynamische Limits - Stop Buy

Ein Stop Buy Limit ist sinnvoll, wenn Sie den Kurs eines Wertpapiers nicht ständig beobachten, ggf. aber (bei steigenden Kursen) „auf den fahrenden Zug aufspringen“ möchten.

Der Ausdruck „Stop Buy“ ist etwas irreführend. Es müsste eigentlich „Start-Buy“ heißen. Um aber die Parallelität zu „Stop Loss“ zu bewahren, wird daher dieser Ausdruck verwendet.

Grundsätzliche Funktionsweise & Hinweise

* Eine Übersicht von Fondsvermittlern im Internet mit hohen Rabatten finden Sie in der Zeitschrift Stiftung Warentest Finanztest, Ausgabe 01/2014.

Wertpapieraufträge werden von der DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de vermittelt bzw. für Sie ausgeführt (beratungsfreies Geschäft). Auf Empfehlungen und Beratungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren verzichten wir, damit wir Ihnen äußerst attraktive Konditionen anbieten können. Die DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de erbringt keine Anlageberatung (execution only). Quellen für alle Daten/Fakten zu Investmentfonds: FWW GmbH (Kurse/ Daten), Morningstar™ Rating, Feri Fonds Rating, Stiftung Warentest (Ratings/Bewertungen). Alle Daten sind unverbindlich und ohne Gewähr.

Beratung & Kontakt

0800 - 11 55 700

Anruf ist kostenfrei!Anruf für Sie kostenfrei!

Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Kontakt-Info Rückruf-Service Service-Center Gratis Infopaket
Kunden werben Kunden

2x 20 € Prämie

Neuen Kunden werben!

Empfehlen Sie FondsClever weiter, und wir bedanken
uns mit 40 € in Form von
zwei Tankgutscheinen!

Kostenloses Infopaket

Gratis Infopaket

von FondsClever.de

Individuelles Rabattangebot

Gratis & unverbindlich

Online Depoteröffnung

Depoteröffnung

Einfach Online eröffnen!

Jetzt Depot bei FondsClever.de eröffnen und 100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag sichern!

Um den Service zu verbessern verwendet FondsClever.de Cookies. Mit dem Weitersurfen auf der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OK
Datenschutz  |  Impressum  |  AGB

© 2017 DTW GmbH - www.FondsClever.de

FondsClever.de ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH