Arbeitnehmersparzulage beim VL-Sparen mit Aktienfonds

Stiftung Warentest Finanztest
Vorteile bei FondsClever.de:
Kein Ausgabeaufschlag
Keine versteckten Kosten
Mit Vertrauensgarantie

Was ist die Arbeitnehmersparzulage und wo ist sie gesetzlich geregelt?

Die Arbeitnehmersparzulage fördert in Deutschland die Vermögensbildung der Arbeitnehmer durch eine staatlich gewährte Geldzulage. Es handelt sich also um eine staatliche Subvention für Geldleistungen, die der Arbeitgeber für den Arbeitnehmer anlegt und ihn dadurch bei seiner Altersvorsorge unterstützt.

Die Rechtsgrundlagen zur Arbeitnehmersparzulage finden sich im Fünften Vermögensbildungsgesetz und in der Verordnung zur Durchführung des Fünften Vermögensbildungsgesetzes.

Sie erhalten die Arbeitnehmersparzulage bei Investmentfonds

Als alleinstehender Arbeitnehmer ohne / mit Kind(ern) bis zu einem jährlichen Bruttoeinkommen von 20.000 € oder bei einer Zusammenveranlagung von Ehegatten bis zu einem jährlichen Bruttoeinkommen von 40.000 €
Von 20 % als staatliche Förderung ab Eingang der ersten VL-Zahlung auf einen maximalen Sparbetrag von 400 € pro Jahr
Wenn Sie die 7-jährige Sperrfrist für die erworbenen Fondsanteile einhalten. Danach können Sie frei über Ihr Geld verfügen. (Bei vorzeitiger Auflösung kann die staatliche Förderung zurückgefordert werden)

Warum ist VL-Sparen mit Aktienfonds attraktiv?

Besonders hohe staatliche Förderung für Aktienfonds
Aktienfonds bieten Ihnen eine direkte Beteiligung an den Chancen der Aktienmärkte. Sie können so Renditen erzielen, die von kaum einer anderen Anlageform erreicht werden. Dabei profitieren Sie von einem starken Team kompetenter Fondsmanager, die zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Entscheidungen für Ihre Vermögensanlage treffen.
Mit Aktienfonds attraktive Ertragschancen nutzen
Anlagen in Investmentfonds sind für einen langfristigen Vermögensaufbau optimal geeignet und werden vom Staat mit einer deutlich höheren Sparförderung als alternative Anlagemöglichkeiten wie z.B. Bausparvertrag gefördert.
Mit regelmäßigen Anlagen Kursschwankungen intelligent nutzen
Bei einem Sparplan mit gleich bleibenden regelmäßigen Einzahlungen (z. B. 40,- € im Monat) können Sie Kursschwankungen zu Ihren Gunsten nutzen. Denn bei fallenden Kursen werden mehr, bei steigenden Kursen entsprechend weniger Fondsanteile erworben. Auf einen längeren Zeitraum bezogen führt das im Durchschnitt zu einem niedrigeren Einstiegspreis. Diesen Effekt bezeichnet man als "Durchschnittskosteneffekt" oder "Cost-Average-Effekt".
Tipp: Wenn Sie Ihre VL-Anlage nach Ablauf der Sperrfrist im Fonds belassen, kann sich im Laufe der Zeit ein ansehnliches Vermögen entwickeln.

VL-Sparplan bei FondsClever.de eröffnen:

Mögliche Anlageformen der Arbeitnehmersparzulage

Der Staat gewährt einige alternative Anlageformen für Ihre vermögenswirksamen Leistungen. Dabei ist die Anlage in Investmentfonds eine der renditestärksten Anlageformen. Bei FondsClever.de sind Sie hinsichtlich VL-Sparen optimal informiert und erhalten eine erstklassige Auswahl der besten VL-Sparpläne für Ihre Altersvorsorge. FondsClever.de hat für Sie eine Auswahl der 10 besten Investmentfonds ausgearbeitet und als Übersicht für Sie zur Verfügung gestellt. Damit können Sie sicher sein, in hervorragende Investmentfonds für Ihre VL-Sparpläne zu investieren. Des Weiteren sind für Vermögenswirksame Leistungen die Anlageformen Darlehenstilgung bei selbst genutzter Immobilie, Bausparvertrag oder Geschäftsguthaben an einer eingetragenen Genossenschaft zulässig. Dieser Beitrag beschäftigt sich jedoch lediglich mit Informationen zum Thema VL-Sparen mit Investmentfonds.

Wer hat Anspruch auf Arbeitnehmersparzulage?

Der Staat fördert mit der Sparzulage Ihre Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit, wenn Ihr zu versteuerndes Einkommen nicht mehr als 20.000,- Euro bei Alleinstehenden und 40.000,- Euro bei einer Zusammenveranlagung von Ehegatten beträgt. Maßgeblich ist das zu versteuernde Einkommen in dem Kalenderjahr, im dem die vermögenswirksamen Leistungen angelegt worden sind. Zu beachten ist, dass mögliche Kinderfreibeträge bei der Berechnung des zu versteuernden Einkommens abzuziehen sind. Nach Ablauf des Kalenderjahres, indem die VL durch den Arbeitgeber angelegt wurde, entsteht der Anspruch auf Arbeitnehmersparzulage. Zur Auszahlung kommt sie jedoch erst mit Ablauf der für die jeweilige Anlageform vorgeschriebene Sperrfrist. Bei VL-Sparplänen in Investmentfonds sind das 7 Jahre. Die vorzeitige Auflösung der Arbeitnehmersparzulage kann zu einer Rückforderung der staatlichen Förderung führen.

Wie hoch ist die Arbeitnehmersparzulage?

Die staatliche Förderung ist gesetzlich in § 13 (2) VermBG geregelt. Die Zulage kann maximal 400,- Euro jährlich betragen bzw. maximal 20 % der Sparbeiträge des Arbeitnehmers aufgrund eines Sparvertrages über Wertpapiere oder andere Vermögensbeteiligungen. Ebenso ist der Zuschuss auf 20 % für Aufwendungen des Arbeitnehmers aufgrund eines Wertpapier-Kaufvertrags gedeckelt.

Folgende Seiten könnten Sie auch interessieren:

Top 10 der VL-Sparpläne bei FondsClever.de
Fragen und Antworten zum VL-Sparen
VL-Sparen bei FondsClever.de

* Stiftung Warentest Finanztest, Ausgabe 04/2011 über VL-Fondssparpläne: "Aktienfonds. Die größten Renditechancen bieten VL-Sparpläne mit Aktienfonds.".

Wertpapieraufträge werden von der DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de vermittelt bzw. für Sie ausgeführt (beratungsfreies Geschäft). Auf Empfehlungen und Beratungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren verzichten wir, damit wir Ihnen äußerst attraktive Konditionen anbieten können. Die DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de erbringt keine Anlageberatung (execution only). Quellen für alle Daten/Fakten zu Investmentfonds: FWW GmbH (Kurse/ Daten), Morningstar™ Rating, Feri Fonds Rating, Stiftung Warentest (Ratings/Bewertungen). Alle Daten sind unverbindlich und ohne Gewähr.

Beratung & Kontakt

0800 - 11 55 700

Anruf ist kostenfrei!Anruf für Sie kostenfrei!

Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Kontakt-Info Rückruf-Service Service-Center Gratis Infopaket
Kostenloses Infopaket

Gratis Infopaket

von FondsClever.de

Individuelles Rabattangebot

Gratis & unverbindlich

Um den Service zu verbessern verwendet FondsClever.de Cookies. Mit dem Weitersurfen auf der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OK
Datenschutz  |  Impressum  |  AGB

© 2018 DTW GmbH - www.FondsClever.de

FondsClever.de ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH