0800 - 11 55 700

Anruf kostenfrei! Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Rohstofffonds ohne Ausgabeaufschlag bei FondsClever.de

Vorteile bei FondsClever.de:
Kein Ausgabeaufschlag
Keine versteckten Kosten
Mit Vertrauensgarantie

Rohstofffonds

Rohstoffe wie z. B. Aluminium, Öl, Kupfer, etc. spielen für die Güterproduktion in der Industrie eine große Rolle. Aber auch Gold, Silber usw. sind Rohstoffe, die immer nachgefragt werden. Wirft man einen Blick in die Zukunft, so wird die Nachfrage nach Rohstoffen sogar steigen. Das rasant steigende Bevölkerungs­wachstum wird in den kommenden Jahrzenten zu einem vermehrten Bedarf an Rohstoffen führen. Darüber hinaus wird die Förderung bzw. die Produktion von Rohstoffen immer aufwendiger.

FondsClever.de hat für Sie insgesamt 10 Rohstofffonds herausgesucht. Alle Rohstofffonds erhalten Sie bei FondsClever.de mit einem 100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag bereits ab dem ersten Euro!

Themenfonds Rohstoffe mit 100 % Rabatt
Fonds mit 100 % Rabatt
FWW FundStars®
Gratis
Rabattangebot
Details
Allianz Rohstofffonds - A - EUR
ISIN DE0008475096  WKN 847509
FWW FundStars®:
Details
DWS Invest Global Agribusiness LD
ISIN LU0363470070  WKN DWS0TM
FWW FundStars®:
Details
HANSAgold EUR-Klasse
ISIN DE000A0RHG75  WKN A0RHG7
FWW FundStars®:
Details
LBBW Rohstoffe 1 R
ISIN DE000A0NAUG6  WKN A0NAUG
FWW FundStars®:
Details
Monega Rohstoffe
ISIN DE000A0YJUM2  WKN A0YJUM
FWW FundStars®:
Details
Pictet - Nutrition P USD
ISIN LU0428745748  WKN A0X8VB
FWW FundStars®:
Details
Pictet - Timber-P EUR
ISIN LU0340559557  WKN A0QZ7T
FWW FundStars®:
Details
STABILITAS - PACIFIC GOLD+METALS P
ISIN LU0290140358  WKN A0ML6U
FWW FundStars®:
Stand des Ratings: 01.05.2020

Was ist ein Rohstofffonds?

Rohstofffonds sind Aktienfonds, die ihr Vermögen in Aktiengesellschaften investieren deren Unternehmer­tätigkeiten sich auf den Abbau oder die Verarbeitung von Rohstoffen konzentriert. So investiert ein Rohstofffonds mit dem Anlagefokus Gold überwiegend in Aktien von Goldminen­gesellschaften. Es gibt aber auch Rohstofffonds die einen gewissen Teil in physisches Gold investieren. Physische Direktinvestments in einzelne Rohstoffe sind für den Privatanleger in der Regel eher ungeeignet, da diese doch ein höheres Risiko haben. Je nach Rohstoff können spezifische Risiken wie beispielsweise Wetterphänomene, Fördermengen­beschränkungen oder Infrastruktur­programme zu erhöhten Schwankungen führen. Anleger sollten daher nicht alles auf eine Karte setzen. Zudem ist die Aufbewahrung der Rohstoffe, wie zum Beispiel Öl, häufig mit hohen Kosten verbunden oder überhaupt nicht umsetzbar. Eine Investition in einen Rohstofffonds eignet sich für Privatanleger daher meist besser als ein Direktinvestment. Breit streuende Rohstofffonds können auch mal politische Unsicherheiten relativ gut überstehen.

Rabattangebot jetzt gratis und unverbindlich anfordern!

Vorteile eines Investments in Rohstofffonds

Rohstofffonds stellen eine attraktive Möglichkeit dar, um das Risiko im Portfolio noch breiter zu streuen. Sie sind eine attraktive Beimischung um das eigene Portfolio noch breiter aufzustellen. Die Kurse von Rohstoffen und anderen Finanzmärkten haben sich in der Vergangenheit häufig gegenläufig entwickelt. Sie können daher in Zeiten erhöhter Risiken an den Aktien- und Anleihemärkten als eine Art Risikopuffer dienen und beständig Erträge für das Depot liefern. Die Entwicklung der verschiedenen Segmente innerhalb des Rohstoffmarktes spielt sich dabei häufig höchst unterschiedlich ab. Rohstoffe wie Gold haben noch immer das Ansehen als Krisenwährung und werden insbesondere in Zeiten erhöhter Unsicherheiten an den Aktien-, Renten- und Währungsmärkten verstärkt nachgefragt. Hingegen profitieren Rohstoffe, die insbesondere in der Industrie Anwendung finden, von einer starken wirtschaftlichen Entwicklung.

Rohstofffonds eignen sich zudem als Inflationsschutz. Insbesondere sei hier Gold erwähnt. Das Edelmetall wird sehr gerne als Investment bei einer lockeren Geldpolitik herangezogen um der Geldentwertung entgegen zu treten. Der Vorrat an Rohstoffen, wie z. B. Gold oder Öl ist begrenzt. Eine Entwertung - ähnlich wie beim Bargeld - ist hier nicht zu erwarten. Zuletzt besteht für Anleger die Chance mit einem Investment in Rohstofffonds an den teilweise überproportionalen Wertsteigerungen zu partizipieren.

Anleger können Rohstofffonds mit unterschiedlichem Anlagefokus wählen. So gibt es Rohstofffonds die in viele verschiedene Rohstoffe investieren. Es gibt auch Fonds, die sich nur auf wenige Rohstoffe konzentrieren. Hierbei haben die Aktienfonds eine breite Auswahl, wie bspw.  Agrarrohstoffe, Industriemetalle, Edelmetalle etc.

Für wen sind Rohstofffonds geeignet?

Risikoorientierte Anleger finden mit Rohstofffonds eine Anlage, mit der sie ihr Depot breiter aufstellen können. Die Fonds sind jedoch eher als sogenanntes Satelliten-Investment anzusehen. Das bedeutet, dass nur ein geringer Prozentsatz des Depots in Rohstofffonds investiert sein sollte. Größere Schwankungen sind bei Rohstofffonds nicht unüblich - Gerade in Zeiten in denen die Industrieproduktion nicht auf Hochtouren läuft, können sich die Fonds negativ entwickeln. Auf lange Sicht gesehen, gleichen sich Schwächephasen in der Regel wieder mit einer positiven Wertenwicklung aus bzw. übertreffen diese.

Themenfonds
Nachhaltige Fonds
Wasserfonds
Biotechnologiefonds
Technologiefonds
Infrastruktur Fonds
Pharma Fonds
Demografie Fonds

FWW FundStars® basieren ausschließlich auf Vergangenheitsdaten, zukünftige Wertentwicklung kann nicht vorhergesagt werden. Alle Angaben ohne Gewähr. Quelle: FWW Fundservices GmbH. Bitte beachten Sie die ausführliche Beschreibung zu den FWW FundStars® und die Hinweise auf: https://www.fww.de/disclaimer

Bei der Anlage in Investmentfonds besteht, wie bei jeder Anlage in Wertpapieren und vergleichbaren Vermögenswerten, das Risiko von Kurs- und Währungsverlusten. Dies hat zur Folge, dass die Preise der Fondsanteile und die Höhe der Erträge schwanken und nicht garantiert werden können. Die Kosten der Fondsanlage beeinflussen das tatsächliche Anlageergebnis. Massgeblich für den Anteilserwerb sind die gesetzlichen Verkaufsunterlagen. Alle hier veröffentlichten Angaben dienen ausschliesslich der Produktbeschreibung und stellen keine Anlageberatung dar und beinhalten kein Angebot eines Beratungsvertrages, Auskunftsvertrages oder zum Kauf/Verkauf von Wertpapieren. Der Inhalt ist sorgfältig recherchiert und zusammengestellt. Eine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Genauigkeit kann nicht übernommen werden.

Wertpapieraufträge werden von der DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de vermittelt bzw. für Sie ausgeführt (beratungsfreies Geschäft). Auf Empfehlungen und Beratungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren verzichten wir, damit wir Ihnen äußerst attraktive Konditionen anbieten können. Die DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de erbringt keine Anlageberatung (execution only). Quellen für alle Daten/Fakten zu Investmentfonds: FWW GmbH (Kurse/ Daten), Stiftung Warentest (Ratings/Bewertungen). Alle Daten sind unverbindlich und ohne Gewähr.

Kontakt

0800 - 11 55 700

Anruf ist kostenfrei!Anruf für Sie kostenfrei!

Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Kontaktformular Rückruf-Service Anschrift Gratis Infopaket
Online Depoteröffnung

Depoteröffnung

Einfach online eröffnen!

Jetzt Depot bei FondsClever.de eröffnen und 100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag sichern!

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Neben technischen und funktionalen Cookies setzen wir Cookies zur Statistik und zum Marketing.

Mit "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Unter Cookie-Einstellungen können Sie eine Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen widerrufen. Siehe Datenschutz und Impressum.

Cookies akzeptieren

© 2020 DTW GmbH - www.FondsClever.de

FondsClever.de ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH