0800 - 11 55 700

Anruf kostenfrei! Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Dividendenfonds ohne Ausgabeaufschlag: Erträge im Depot!

Vorteile bei FondsClever.de:
Kein Ausgabeaufschlag
Keine versteckten Kosten
Mit Vertrauensgarantie

Zeit der Dividenden mit Dividendenfonds ohne Ausgabeaufschlag

Zahlreiche Unternehmen konnten in der Vergangenheit ihre Dividenden kontinuierlich erhöhen und erzielten dadurch eine hervorragende Rendite. Unternehmen, die Dividenden ausschütten, stellen somit eine attraktive Ertragsquelle dar. Gerade in Zeiten niedriger Zinsen ist der Unterschied von Dividendenrenditen bei Aktien gegenüber traditionellen Unternehmens- und Staatsanleihen größer als je zuvor. Anleger können mit Dividendenfonds auf regelmäßige Erträge setzen und erreichen so mehr Stabilität sowie einen mittel- bis langfristigen Wertzuwachs für Ihr Depot. Dividendenfonds bieten zudem einen gewissen Schutz vor Inflation.

FondsClever.de hat für Sie eine Liste ausgewählter Dividendenfonds zusammengestellt. Sämtliche Fonds erhalten Sie mit 100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag bereits ab dem ersten Euro.

Ausgewählte Dividendenfonds mit 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag

Thesaurierend
Jährlich ausschüttend
Unterjährig ausschüttend
Dividendenfonds mit 100 % Rabatt
Fonds mit 100 % Rabatt
FWW FundStars®
Gratis
Rabattangebot
Details
BL-Equities Dividend A
ISIN LU0309191491  WKN A0MWCV
FWW FundStars®:
Details
DJE - Zins & Dividende PA (EUR)
ISIN LU0553164731  WKN A1C7Y8
FWW FundStars®:
Details
DWS Invest Top Dividend LD
ISIN LU0507266061  WKN DWS0ZE
FWW FundStars®:
Details
DWS Top Dividende LD
ISIN DE0009848119  WKN 984811
FWW FundStars®:
Details
Flossbach von Storch - Dividend R
ISIN LU0831568729  WKN A1J4RH
FWW FundStars®:
Details
Siemens Qualität & Dividende Europa
ISIN DE000A0MYQ28  WKN A0MYQ2
FWW FundStars®:
Stand des Ratings: 01.09.2021

Risiken begrenzen mit Dividendenfonds

Häufig übersehen Anleger die Tatsache, dass Dividendenausschüttungen einer Aktie eine Art Verzinsung des eingesetzten Kapitals darstellen. Gerade in Zeiten, in denen die Renditen auf Spar- und Tagesgeldkonten sowie festverzinslichen Wertpapieren häufig hinter den Erwartungen der Anleger zurückbleiben, stellen Dividendenfonds eine relativ sichere und attraktive Investitions­möglichkeit dar. Im Kalenderjahr 2016 erzielten 12 der 30 Dax-Unternehmen eine Dividenden­renditen von über 3 %. Dividenden werden auch in schwachen Börsenphasen gezahlt, weshalb dividendenstarke Unternehmen in der Regel als defensivere Investments angesehen werden. Jedoch schützen Dividendenfonds den Anleger nicht vor Kursverlusten - als Aktienfonds unterliegen auch sie den Wertschwankungen der Börsen. Über einen langen Zeitraum können Dividenden einen erheblichen Anteil der Gesamtrendite einer Aktie ausmachen, sofern die Dividendenerträge nach der Ausschüttung wieder in die jeweilige Aktie investiert werden. Einer Studie von Allianz Global Investors zufolge betrug dieser Anteil bei europäischen Aktien in den vergangenen 40 Jahren im Durchschnitt fast 50 % des Gesamtertrages.

Rabattangebot jetzt gratis und unverbindlich anfordern!

Vorteil aktiv gemanagter Dividendenfonds

Neben aktiv gemanagten Dividendenfonds besteht für Anleger auch die Möglichkeit in passive Dividendenfonds zu investieren. Dividenden-ETFs bilden die Wertentwicklung speziell entwickelter Dividendenindizes nach. Gegenüber aktiv gemanagten Dividendenfonds besitzen sie in der Regel geringere Kosten. Da die Konstruktion des Referenzindexes starren Anlagekriterien folgt, bringt eine Anlage jedoch häufig erhebliche Nachteile mit sich. Diese lassen sich beispielsweise anhand der Zusammen­setzung des DivDax (Dividenden-Dax) veranschaulichen. In den DivDax werden die 15 der 30 Dax-Unternehmen mit der höchsten Dividendenrendite aufgenommen. Die Dividendenrendite spiegelt das Verhältnis der zuletzt gezahlten Dividende eines Unternehmens zu dessen Aktienkurs wieder. Die alleinige Betrachtung der Dividendenrendite, wie sie im DivDax Anwendung findet, ist dabei jedoch nicht optimal. Die Kennzahl steigt nämlich nicht nur wenn ein Unternehmen eine hohe Dividenden zahlt. Sie steigt auch dann, wenn der Kurs einer Aktie stark fällt, das Unternehmen jedoch die Ausschüttung konstant hält. So kann es vorkommen, dass angeschlagene Unternehmen wie Eon im DivDax ein hohes Gewicht erhalten. Dividendenfonds mit einem aktiven Management können auf solche Geschehnisse reagieren und ihr Portfolio optimal ausrichten. Sie nutzen dabei mehrere verschiedene Kennzahlen anhand derer sie die Attraktivität eines Unternehmens beurteilen. Dem Managementteam des Dividendenfonds steht es dabei offen das Ihnen anvertraute Vermögen in Unternehmen verschiedener Länder und Branchen zu investieren. Somit wird das Risiko nochmals zusätzlich gestreut.

Ausgestaltungsformen von Dividendenfonds

Auf FondsClever.de haben wir die Kategorie der Dividendenfonds nochmals in drei Unterkategorien unterteilt. Thesaurierende Fonds schütten ihre Erträge nicht an die Anleger aus. Die erhaltenen Erträge werden direkt wieder in das Fondsvermögen reinvestiert. Dadurch erhöht sich der Anlagewert entsprechend. Jährlich ausschüttende Fonds schütten ihre Erträge einmal pro Jahr an die Anleger aus, unterjährig ausschüttende Fonds nehmen mehrmals pro Jahr - zum Beispiel quartalsweise oder monatlich - eine Ausschüttung vor. Dies ist insbesondere für sicherheitsorientierte Privatinvestoren attraktiv, die ein klares Ausschüttungs­modell und Planungs­sicherheit fordern. So schüttete zum Beispiel allein der DWS Top Dividende im Jahr 2016 einen Gesamtbetrag von 460 Millionen Euro an seine Anleger aus. Dies ergibt 3,10 Euro pro Anteilsschein. Die durchschnittliche Ausschüttung des Dividendenfonds seit seiner Auflegung im April 2003 beträgt stolze 3,5 Prozent. Gerade sicherheitsorientierte Privatinvestoren, die langfristig für die Altersvorsorgeansparen wollen, verlangen nach klaren Ausschüttungsmodellen, die Planungs­sicherheit geben. Durch die Ertrags­ausschüttung reduziert sich das Fondsvermögen, was auch zu einem niedrigeren Anteilswert führt. Unabhängig von der Verwendung der Erträge müssen diese zunächst versteuert werden. Seit 2009 fällt hier eine Abgeltungssteuer von 25 Prozent zuzüglich Solidaritätszuschlag und gegebenfalls Kirchensteuer an.

Ihre Vorteile bei Dividendenfonds ohne Ausgabeaufschlag

Auszeichnung für FondsClever.de: "Beste Fonds-Discounter" in Capital Heft 11/2020.
100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag
Attraktives Rendite-Risiko-Profil
Regelmäßige Einkommensquelle
Mehr Stabilität in unruhigen Zeiten
Attraktive Dividenden
100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag
Attraktives Rendite-Risiko-Profil
Regelmäßige Einkommensquelle
Mehr Stabilität in unruhigen Zeiten
Attraktive Dividenden
Auszeichnung für FondsClever.de: "Beste Fonds-Discounter" in Capital Heft 11/2020.
FondsClever.de Auszeichnung: "Beste Fonds-Discounter" in Capital Heft 11/2020.

Hier finden Sie weitere attraktive Anlagemöglichkeiten:

Aktienfonds
Deutschland-Fonds
Europa-Fonds
Globale Aktienfonds

FWW FundStars® basieren ausschließlich auf Vergangenheitsdaten, zukünftige Wertentwicklung kann nicht vorhergesagt werden. Alle Angaben ohne Gewähr. Quelle: FWW Fundservices GmbH. Bitte beachten Sie die ausführliche Beschreibung zu den FWW FundStars® und die Hinweise auf: https://www.fww.de/disclaimer

Bei der Anlage in Investmentfonds besteht, wie bei jeder Anlage in Wertpapieren und vergleichbaren Vermögenswerten, das Risiko von Kurs- und Währungsverlusten. Dies hat zur Folge, dass die Preise der Fondsanteile und die Höhe der Erträge schwanken und nicht garantiert werden können. Die Kosten der Fondsanlage beeinflussen das tatsächliche Anlageergebnis. Massgeblich für den Anteilserwerb sind die gesetzlichen Verkaufsunterlagen. Alle hier veröffentlichten Angaben dienen ausschliesslich der Produktbeschreibung und stellen keine Anlageberatung dar und beinhalten kein Angebot eines Beratungsvertrages, Auskunftsvertrages oder zum Kauf/Verkauf von Wertpapieren. Der Inhalt ist sorgfältig recherchiert und zusammengestellt. Eine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Genauigkeit kann nicht übernommen werden.

Wertpapieraufträge werden von der DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de vermittelt bzw. für Sie ausgeführt (beratungsfreies Geschäft). Auf Empfehlungen und Beratungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren verzichten wir, damit wir Ihnen äußerst attraktive Konditionen anbieten können. Die DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de erbringt keine Anlageberatung (execution only). Quellen für alle Daten/Fakten zu Investmentfonds: FWW GmbH (Kurse/ Daten), Stiftung Warentest (Ratings/Bewertungen). Alle Daten sind unverbindlich und ohne Gewähr.

Kontakt

0800 - 11 55 700

Anruf ist kostenfrei!Anruf für Sie kostenfrei!

Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Kontaktformular Rückruf-Service Anschrift Gratis Infopaket
Online Depoteröffnung

Depoteröffnung

Einfach online eröffnen!

Jetzt Depot bei FondsClever.de eröffnen und 100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag sichern!

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Neben technischen und funktionalen Cookies setzen wir Cookies zur Statistik und zum Marketing.

Mit "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Unter Cookie-Einstellungen können Sie eine Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen widerrufen. Siehe Datenschutz und Impressum.

Cookies akzeptieren

© 2021 DTW GmbH - www.FondsClever.de

FondsClever.de ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH