Passende Anlagestrategien im ebase Managed Depot

Vorteile bei FondsClever.de:
Keine Anlagevergütung
Keine versteckten Kosten
Mit Vertrauensgarantie

Das ebase Managed Depot passt sich Ihren
Zielen individuell an

Anlagetypen

Jeder Anleger hat für sein Vermögen besondere Ziele. Ganz gleich, ob es um den Vermögensaufbau, den Vermögenserhalt oder die vorausschauende Nutzung des Vermögens geht: Das ebase Managed Depot passt sich Ihren Zielen individuell an.

Fünf Anlagestrategien ermöglichen die bedarfsgerechte Ausrichtung des ebase Managed Depots. Jede Anlagestrategie wird in Form eines Fondsportfolios abgebildet und von der ebase - mit Empfehlungen erfahrener Berater für die jeweiligen Anlagestrategien - professionell verwaltet.

Wählen Sie Ihre Anlagestrategie

Details anzeigen

Klassik

Diese konservativ ausgerichtete Anlagestrategie investiert in ein breit gestreutes internationales Fondsportfolio mit dem Ziel einer stabilen Rendite mit geringen Schwankungen. Der Schwerpunkt liegt auf Rentenfonds, daneben können über Aktienfonds, Rohstofffonds etc. bis zu 30 % chancenorientierte Wertpapiere beigemischt werden.

Angestrebte Ziele:

  • Die Rendite soll 1,75 % oberhalb der Umlaufrendite für deutsche Staatsanleihen liegen. 1
  • Die Volatilität soll 5 % p. a. nicht überschreiten.
  • Die Anlagevergütung in Höhe von 3,57 % 2 wird zu 100 % von FondsClever.de rabattiert.

Die Beratung der Anlagestrategie erfolgt durch die Sutor Bank.

Beraterbank Sutor Bank
Details anzeigen

Balance

Diese ausgewogene Anlagestrategie investiert in ein breit gestreutes internationales Fondsportfolio mit dem Ziel einer attraktiven Rendite bei moderaten Schwankungen. Der Schwerpunkt des Portfolios liegt mit bis zu 60 % in chancenorientierten Fonds, wie zum Beispiel Aktien-, Rohstoff- oder Schwellen­länder­anleihen­fonds. Zur Begrenzung der Risiken wird zu mindestens 40 % in ertragsorientierte Fonds mit dem Ziel einer stabilen Rendite investiert.

Angestrebte Ziele:

  • Die Rendite soll 3,50 % oberhalb der Umlaufrendite für deutsche Staatsanleihen liegen. 1
  • Die Volatilität soll 10 % p. a. nicht überschreiten.
  • Die Anlagevergütung in Höhe von 5,95 %2 wird zu 100 % von FondsClever.de rabattiert.

Die Beratung der Anlagestrategie erfolgt durch DJE Kapital AG.

Beraterbank DJE Kapital AG
Details anzeigen

Dynamik

Diese dynamische Anlagestrategie investiert in ein breit gestreutes internationales Fondsportfolio mit dem Ziel überdurchschnittlicher Renditen. Der Schwerpunkt des Portfolios liegt mit bis zu 80 % in chancenorientierten Fonds, wie zum Beispiel Aktien-, Rohstoff- oder Wandelanleihenfonds. Zur Begrenzung der Kursschwankungen werden konservativ orientierte Fonds beigemischt.

Angestrebte Ziele:

  • Die Rendite soll 4,40 % oberhalb der Umlaufrendite für deutsche Staatsanleihen liegen. 1
  • Die Volatilität soll 15 % p. a. nicht überschreiten.
  • Die Anlagevergütung in Höhe von 5,95 % 2 wird zu 100 % von FondsClever.de rabattiert.

Die Beratung der Anlagestrategie erfolgt durch Acatis Investment.

Beraterbank Acatis
Details anzeigen

Substanz

Diese konservativ ausgerichtete Anlagestrategie investiert in ein breit gestreutes internationales Fondsportfolio mit dem Ziel einer stabilen Rendite bei geringen Schwankungen. Der Schwerpunkt des Portfolios liegt bei Fonds, die vor allem laufende Zinserträge anstreben. Daneben können je nach Marktentwicklung über Aktienfonds, Rohstofffonds etc. chancenorientierte Wertpapiere beigemischt werden.

Angestrebte Ziele:

  • Die Rendite soll 1,10 % oberhalb der Umlaufrendite für deutsche Staatsanleihen liegen. 1
  • Die Volatilität soll 4 % p. a. nicht überschreiten.
  • Die Anlagevergütung in Höhe von 3,57 % 2 wird zu 100 % von FondsClever.de rabattiert.

Die Beratung der Anlagestrategie erfolgt durch die Sutor Bank.

Beraterbank Sutor Bank
Details anzeigen

Rendite

Diese dynamische Anlagestrategie investiert in ein breit gestreutes internationales Fondsportfolio mit dem Ziel überdurchschnittlicher Renditen. Es wird flexibel in chancenorientierte Fonds, wie zum Beispiel Aktien-, Rohstoff- oder Wandelanleihenfonds oder in konservative Fonds - je nach Risikosituation - investiert.

Angestrebte Ziele:

  • Die Rendite soll 2,20 % oberhalb der Umlaufrendite für deutsche Staatsanleihen liegen. 1
  • Die Volatilität soll 9 % p. a. nicht überschreiten.
  • Die Anlagevergütung in Höhe von 3,57 % 2 wird zu 100 % von FondsClever.de rabattiert.

Die Beratung der Anlagestrategie erfolgt durch die Hoerner Bank AG.

Beraterbank Hoerner Bank AG

Flexible Anlagestrategien im ebase Managed Depot

Jeder Anleger befindet sich in unterschiedlichen Lebensphasen und verfolgt dadurch individuelle Anlageziele. Bei manchen steht der Vermögensaufbau im Vordergrund, bei anderen ist es der Vermögenserhalt oder schon die Vermögensentnahme. Die verschiedenen Anlagestrategien im ebase Managed Depot bilden diese unterschiedlichen Bedürfnisse ab. Vor allem die Risikobereitschaft, die von Anleger zu Anleger stark variieren kann, findet dadurch Berücksichtigung. Des Weiteren bieten Ihnen die Anlagestrategien im ebase Managed Depot über FondsClever.de noch einen weiteren Vorteil: Flexibilität. Sie können grundsätzlich jederzeit einen Strategiewechsel durchführen, sollten sich Ihre Lebensziele ändern.

Infopaket jetzt gleich gratis und unverbindlich anfordern!

Anlagestrategien im ebase Managed Depot im Detail: "Klassik"

Die Anlagestrategie "Klassik" zielt auf einen konservativen Vermögensaufbau ab. Die Vermögensverwaltung investiert in ein breit gestreutes internationales Fondsportfolio, um dadurch eine stabile Rendite bei geringen Schwankungen zu erzielen. Aus diesem Grund wird auch hauptsächlich in schwankungsärmere Rentenfonds investiert. Daneben können über Aktienfonds, Rohstofffonds usw. bis zu 30 % chancenorientierte Wertpapiere beigemischt werden. Die Vermögensverwaltung strebt eine Volatilität von unter 5 % p.a. an. Die Anleger sollten bei dieser Strategie in der Lage sein, geringe Verluste zu tragen. Die Vermögensverwaltung empfiehlt eine Mindestanlagedauer von 3 Jahren.

Anlagestrategien im ebase Managed Depot im Detail: "Balance"

Die Anlagestrategie "Balance" zielt auf einen ausgewogenen Vermögensaufbau ab. Die Vermögensverwaltung investiert in ein breit gestreutes internationales Fondsportfolio. Dabei sollen eventuelle Schwankungen lediglich im moderaten Rahmen liegen, bei gleichzeitiger Erzielung einer attraktiven Rendite. Schwerpunktmäßig enthält dieses Portfolio bis zu 60 % chancenorientierte Fonds, wie zum Beispiel Aktien-, Rohstoff- oder Schwellenländeranleihenfonds. Um Risiken abzuschwächen werden dauerhaft mindestens 40 % der Fondsanteile in ertragsorientierte Investmentfonds angelegt, mit dem Ziel eine stabile Rendite zu erwirtschaften. Des Weiteren strebt die Vermögensverwaltung eine Volatilität von unter 10 % p.a. an. Somit sollte ein Anleger mit dieser Anlagestrategie höhere Verluste tragen können. Die Vermögensverwaltung empfiehlt eine Mindestanlagedauer von 5 Jahren.

Anlagestrategien im ebase Managed Depot im Detail: "Dynamik"

Die Anlagestrategie "Dynamik" zielt auf einen dynamischen Vermögensaufbau ab. Anders gesagt: Die Vermögensverwaltung investiert in ein breit gestreutes internationales Fondsportfolio mit dem Ziel überdurchschnittliche Renditen zu erzielen. Deshalb liegt der Schwerpunkt bei diesem Portfolio auch mit einer maximalen Aktienfondsquote von bis zu 80 % auf chancenorientierten Aktien-, Rohstoff- oder Wandelanleihefonds. Folglich werden konservativ orientierte Investmentfonds beigemischt, um die Risiken zu begrenzen. Die Vermögensverwaltung strebt eine Volatilität von unter 15 % p.a. an. Anleger, die sich für dieses Depot entscheiden, müssen in der Lage sein hohe bis sehr hohe Verluste verkraften zu können. Die Vermögensverwaltung empfiehlt eine Mindestanlagedauer von 5 Jahren.

Anlagestrategien im ebase Managed Depot im Detail: "Substanz"

Die Anlagestrategie "Substanz" ist eine konservative Anlagestrategie mit Fokus auf Vermögensaufbau/-erhalt/-entnahme. Sie investiert in ein breit gestreutes internationales Fondsportfolio und hat das Erzielen stabiler Renditen bei gleichzeitig geringen Schwankungen zur Aufgabe. Die Vermögensverwaltung investiert zum großen Teil in Investmentfonds, die vor allem laufende Zinserträge anstreben. Je nach aktueller Marktlage kann die Vermögensverwaltung dann chancenorientierte Wertpapiere über Aktienfonds, Rohstofffonds etc. beimischen. Die maximale Aktienfondsquote beträgt jedoch lediglich 20 % und die Vermögensverwaltung strebt eine Volatilität von unter 4 % p.a. an. Diese Anlagestrategie im ebase Managed Depot ist für Anleger geeignet, die geringe Verluste tolerieren können und einen empfohlenen Mindestanlagezeitraum von 3 Jahren einhalten.

Anlagestrategien im ebase Managed Depot im Detail: "Rendite"

Die Anlagestrategie "Rendite" ist eine ausgewogene Anlagestrategie mit Fokus auf Vermögensaufbau/-erhalt/-entnahme. Sie investiert in ein breit gestreutes internationales Fondsportfolio mit Fokus auf stabile Renditen. Hauptsächlich investiert die Vermögensverwaltung bei diesem Portfolio in Rentenfonds aber auch bis zu 30 % in chancenorientierte Wertpapiere aus Aktienfonds, Rohstofffonds etc. Die Vermögensverwaltung strebt eine Volatilität von unter 9 % p.a. an. Diese Anlagestrategie im ebase Managed Depot ist für Anleger geeignet, die höhere Verluste tragen können und einen empfohlenen Mindestanlagezeitraum von 5 Jahren einhalten.

Infopaket jetzt gleich gratis und unverbindlich anfordern!

Folgende Seiten könnten Sie auch interessieren:

Das ebase Managed Depot
Chancen und Risiken
Preise und Konditionen

Die genannte Volatilität ist lediglich eine Richtgröße, die überschritten werden kann.
Stand: Februar 2018
1 Die angestrebte Rendite ist als mittel- bis langfristiges Ziel in Bezug auf ein jeweiliges Muster-Fondsportfolio (ohne Berücksichtigung von Entgelten und Steuern) zu verstehen. Die individuelle Wertentwicklung eines Depots kann in einzelnen Jahren auch unterhalb dieser Ziele liegen.
2 Die Anlagevergütung wird als Abschlag vom Anlagebetrag im ausgewählten Fondsportfolio berechnet.

Wertpapieraufträge werden von der DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de vermittelt bzw. für Sie ausgeführt (beratungsfreies Geschäft). Auf Empfehlungen und Beratungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren verzichten wir, damit wir Ihnen äußerst attraktive Konditionen anbieten können. Die DTW GmbH als Betreiber von FondsClever.de erbringt keine Anlageberatung (execution only). Quellen für alle Daten/Fakten zu Investmentfonds: FWW GmbH (Kurse/ Daten), Stiftung Warentest (Ratings/Bewertungen). Alle Daten sind unverbindlich und ohne Gewähr.

Beratung & Kontakt

0800 - 11 55 700

Anruf ist kostenfrei!Anruf für Sie kostenfrei!

Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr

Kontakt-Info Rückruf-Service Service-Center Gratis Infopaket
Kostenloses Test-Depot

ebase-Depot

Einfach online eröffnen!

Jetzt das ebase-Depot testen und bis zum 31.12.2018 Depotgebühren mit FondsClever.de sparen.

Kostenloses Infopaket

Gratis Infopaket

von FondsClever.de

Individuelles Rabattangebot

Gratis & unverbindlich

Kunden werben Kunden

2x 20 € Prämie

Neuen Kunden werben!

Empfehlen Sie FondsClever weiter, und wir bedanken
uns mit 40 € in Form von
zwei Tankgutscheinen!

FondsClever.de verwendet auf dieser Webseite Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hinweise zur Verwendung von Cookies finden Sie hier. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung von FondsClever.de. OK

© 2018 DTW GmbH - www.FondsClever.de

FondsClever.de ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH