ebase Kombiplan – Einmalanlagen in Fonds streuen & Risiken reduzieren

Der ebase Kombiplan ist ein Produkt für Fondsanleger, die eine Einmalanlage investieren wollen und sich gleichzeitig keine Gedanken über den richtigen Einstiegszeitpunkt machen möchten. Dabei zahlt der Anleger zu Beginn die gewünschte Anlagesumme in einen Fonds ein. Im Anschluss wird anhand regelmäßiger Sparraten aus diesem Fonds in bis zu zehn ausgewählte Zielfonds umgeschichtet. Das erfolgt so lange, bis die Anlagesumme vollständig investiert ist.

Vorteile des ebase Kombiplan

  • Timing-Risiko (Einstiegszeitpunkt) reduzieren
  • Vom Durchschnittskosteneffekt (Cost-Average-Effekt) profitieren
  • Mittel-/Langfristig in mehrere Zielfonds (Portfolio) investieren, ohne ständig aktiv umschichten zu müssen
  • 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag über FondsClever.de

Wie funktioniert der ebase Kombiplan

ebase Kombiplan Schaubild
Schaubild ebase Kombiplan

Im ebase Kombiplan zahlen Sie Ihre gewünschte Einmalanlage zu Beginn in einen risikoärmeren Quellfonds (z. B. Geldmarktfonds) ein. Über FondsClever.de zahlen Sie bei über 6.000 Fonds keinen Ausgabeaufschlag.

Im Anschluss daran werden fest vereinbarte Beträge per Fondssparrate regelmäßig (z. B. monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich) in bis zu zehn ausgewählte Zielfonds umgeschichtet. Sie bestimmen sowohl die Auswahl der Zielfonds (z. B. Mischfonds, Rentenfonds, Aktienfonds) als auch die Höhe der Einzahlung je Zielfonds. Die Umschichtung erfolgt so lange, bis der Anlagebetrag im Quellfonds aufgebraucht ist. Über FondsClever.de zahlen Sie auch bei der Umschichtung der Fondsanteile keinen Ausgabeaufschlag bei fast allen Fonds. Per Sparplan oder weiterer Einmalanlage können jederzeit weitere Einzahlungen in den Quellfonds vorgenommen werden.

Einmalanlagen in Fonds streuen

Viele Fondsanleger kennen folgende Thematik: Sie haben einen größeren Geldbetrag zur Verfügung und wollen deshalb in Fonds investieren. Jedoch sind sich viele Anleger unsicher, wann der richtige Zeitpunkt ist, das Geld anzulegen. Jetzt kaufen oder lieber doch noch warten?

Mit dem ebase Kombiplan verpassen Anleger in Investmentfonds den richtigen Zeitpunkt nicht. Zu Beginn investieren Sie Ihre Einmalanlage demzufolge in einen Quellfonds. Im Anschluss wird die Einmalanlage also durch regelmäßige Sparraten automatisch in bis zu zehn von Ihnen ausgewählte Zielfonds umgeschichtet. Für die Auswahl der Zielfonds steht Ihnen außerdem das gesamte Fondsspektrum von FondsClever.de zur Verfügung. Die Umschichtung aus dem Quellfonds in Zielfonds erfolgt dabei so lange, bis die Einmalanlage vollständig investiert ist. Zum Beispiel per Sparplan oder weiterer Einmalanlage können jederzeit weitere Einzahlungen in den Quellfonds vorgenommen werden.

Durch dieses Vorgehen bauen Sie sich also automatisch ein Portfolio auf, ohne ständig aktiv umschichten zu müssen. Mit der Aufteilung der Einmalanlage in Sparraten profitieren Sie zudem vom Cost-Average-Effekt und reduzieren somit das Risiko, den richtigen Einstiegszeitpunkt zu verpassen.

Download Flyer ebase Kombiplan

Fondssparplan – Kontern Sie Marktrisiken aus!

FondssparplanDie Zinssätze auf Spar- und Tagesgeldkonten sind im Keller. Die Renditen auf Bundesanleihen teils negativ. Selbst kurzlaufende italienische und spanische Staatsanleihen, die vor wenigen Jahren noch im Zentrum der Schuldenkrise standen und deren Renditen sprunghaft angestiegen sind, rentieren mittlerweile unter null. Die Schwankungen – und somit auch die Risiken – an den Aktienmärkten haben in letzter Zeit wieder deutlich zugenommen. Kurz gesagt: Die Geldanlage wird zunehmend schwieriger! Ein Fondssparplan bietet Ihnen in dieser Zeit eine attraktive Möglichkeit Ihr Vermögen gewinnbringend zu investieren. Darüber hinaus schützen Sie sich mit einer Anlage in einen Fondssparplan aktiv vor einem Realverlust. Als Realverlust bezeichnet man den Verlust, den Sparer erleiden, wenn die Inflationsrate höher ist als die Zinssätze auf Spar- und Tagesgeldkonten. Geht man seit dem Jahr 2012 von einem durchschnittlichen Zinssatz auf Spareinlagen von 0,5% aus, haben Sparer in dieser Zeit nach Abzug von Steuer und Inflationsrate einen realen Verlust in Höhe von ca. 5% angehäuft.

Niedrigzinsen erschweren die private Vorsorge

Das niedrige Zinsniveau stellt auch Eltern und Großeltern vor eine komplizierte Aufgabe, denn die Vorsorge für den eigenen Nachwuchs oder die private Altersvorsorge gestaltet sich zunehmend schwieriger. Weiterlesen

Die Fondsrechner auf FondsClever.de

FondsrechnerFondssparen ist eine renditestarke Investment-Möglichkeit und eine attraktive private Altersvorsorge. Möchten Sie einen einmaligen Betrag in einen Investmentfonds einzahlen? Oder jeden Monat eine bestimmte Summe zur Seite legen? Und wie hoch ist die Rente, wenn in einen sogenannten Entnahmeplan eingezahlt wurde?

Auf FondsClever.de stehen vier Fondsrechner zur Verfügung, die Ihnen schnell und einfach bei Ihrer Anlageentscheidung helfen. Werfen Sie einen Blick in Ihre finanzielle Zukunft …

Fondsrechner zur Einmalanlage

Bei einer Einmalanlage wird ein Anfangskrapital in einen Investmentfonds eingezahlt. Wie sich das angelegte Kapital entwickelt, rechnet der Fondsrechner zur Einmalanlage aus. Berücksichtigt werden die Höhe des Anfangskapitals, die erwartete Wertsteigerung in Prozent sowie die Laufzeit. Oder Sie konfigurieren den Fondsrechner so, dass er ausrechnet, welche Wertsteigerung ein Investmentfonds erzielen muss, um ein bestimmtes Anlageziel zu erreichen.

Weiterlesen

Fondssparen ohne Ausgabeaufschlag

Fondssparen ohne AusgabeaufschlagFondssparen bei FondsClever.de mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag.

Wer sich nur auf die gesetzliche Rente verlässt, dem droht das Risiko der Altersarmut. Schon heute bezuschusst der Staat das Rentensystem mit 50 Milliarden Euro pro Jahr. Und die Situation wird sich weiter verschärfen. In 20 Jahren, so die Prognose, wird ein Arbeitnehmer zwei Renten finanzieren müssen.

In eine private Altersvorsorge zu investieren, ist deshalb schon fast Pflicht. Eine renditestarke Möglichkeit ist Fondssparen. Auch die Stiftung Warentest empfiehlt Fondssparpläne für die erfolgreiche Altersvorsorge. Dabei muss kein Vermögen investiert werden. Langfristig lohnt sich Fondssparen schon ab zehn Euro pro Monat. Auf FondsClever.de stehen über 5.500 Investmentfonds als Fondssparplan zur Auswahl. Und FondsClever.de gewährt 100 Prozent Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag. Damit entfällt die Gebühr, die viele Banken für den Erwerb von Fondsanteilen erheben. Bei einer Anlagesumme von 250 Euro monatlich sparen Sie damit über eine Laufzeit von 20 Jahren bis zu 3.150 Euro. Und: Versteckte Kosten fürs Fondssparen gibt es bei FondsClever.de nicht.

Daumen hoch

Tipp:

Der Rendite-Rechner von FondsClever.de: Das sparen Sie durch den 100-Prozent-Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag.

Weiterlesen

Das ebase Depot über FondsClever.de

Das ebase Depot wächst mit Ihren Anforderungen

Das ebase Depot bei FondsClever.deDer Fondsvermittler FondsClever.de und die ebase GmbH verbindet langjährige Erfahrung mit hoher Servicequalität und maßgeschneiderten, innovativen Lösungen für Ihren erfolgreichen Vermögensaufbau mit Investmentfonds und zahlreichen weiteren attraktiven Angeboten zum ebase Depot. Die European Bank for Financial Services GmbH (ebase GmbH) zählt mit dem ebase Depot zu den führenden Fondsplattformen in Deutschland. Über FondsClever.de als Ihr Fondsvermittler profitieren Sie zusätzlich von attraktiven Rabatten auf den Ausgabeaufschlag von Investmentfonds ab dem ersten Euro beim ebase Depot. Zusätzlich sparen Sie sich über FondsClever.de als Ihr Fondsvermittler die Depotgebühren beim ebase Depot ab einem Depotwert von 25.000,- Euro. Durch eine intensive und langjährige Partnerschaft mit zahlreichen Fondsgesellschaften direkt und mit der ebase GmbH sind die von FondsClever.de gewährten Rabatte auf den Ausgabeaufschlag bei Fonds langfristig ausgelegt. Der Fondsvermittler FondsClever.de ist einer der ersten Partner der ebase GmbH.

Weiterlesen